WVU ICRH Regisseur namens 2013 Rural Health Practitioner des Jahres

Larry Rhodes, M. D., interim-Lehrstuhl der West Virginia University in der Abteilung von Kinderheilkunde und Direktor des WVU-Institut für Gemeinde-und Gesundheitsversorgung im Ländlichen Raum, ist genannt worden, die 2013 Rural Health Practitioner of the Year von der National Rural Health Association (NRHA).

Die Auszeichnung würdigt einen direkten service-provider für Führung bringen Gesundheit Dienstleistungen für die ländliche Bevölkerung. Die Practitioner Award “ gemeint ist, inklusive aller Gesundheits-Fächer (z.B. Zahnmedizin, Optometrie, Krankenpflege, etc.). Faktoren, die berücksichtigt gehören die Bereitstellung der hervorragenden Pflege, die Einbeziehung in die Gemeinschaft und dauerhafte Beiträge für das Gesundheitssystem.

„Ich bin wirklich geehrt, diese Auszeichnung zu erhalten. Ich muss zugeben, ich war überrascht, wie gewählt wird, in der ich bin eine Pädiatrische subspecialist. Nach der Reflexion erkannte ich, dass viel von meiner Arbeit in den Staat Eintritt in ländlichen Gebieten. Wenn Sie Leben und arbeiten in einem Ort, den Sie lieben, wie West Virginia, Sie müssen manchmal daran erinnert werden, dass Sie den ländlichen,“ Dr. Rhodes sagte. „Ich glaube auch, dass der Großteil der Kredit für diese Auszeichnung geht an die Mitarbeiter des WVU Institut für Gemeinde-und Gesundheitsversorgung im Ländlichen Raum, die sich für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung für die Menschen im ländlichen West Virginia.“

Eine native West Virginian, Rhodos erhielt seinen medizinischen Abschluss an der WVU School of Medicine. Er absolvierte eine Facharztausbildung in Pädiatrie an der WVU und Kameradschaft Ausbildung in der pädiatrischen Kardiologie und pädiatrischen Elektrophysiologie am Boston Children ‚ s Hospital. Vor der Rückkehr nach WVU dauerhaft, verbrachte er 10 Jahre lang am Kinderkrankenhaus von Philadelphia. Er ist jetzt Chef des WVU Abschnitt der Pädiatrischen Kardiologie.

„Wir sind von den WVU Schule der Medizin sind völlig darauf konzentriert, zu tun, was wir können, um die Gesundheit zu verbessern und wellness von West Virginians, die im großen und ganzen, Leben in ländlichen Gebieten“, Arthur J. Ross III, M. D., M. B. A., Dekan der WVU School of Medicine, sagte. „Von einem unserer Führer anerkannt für seinen engagierten Einsatz für Gesundheitsversorgung im ländlichen Raum ist eine große Ehre, sowohl für Dr. Rhodes als auch für uns.“

Ländlichen West Virginia, und die Menschen, die Leben unter seinen sanften Hügeln einen besonderen Platz in Rhodes‘ Herz.

Er sich freiwillig bei outreach-Kliniken portion ländlichen West Virginia. Er gründete und freiwillige jeden Sommer im Camp Berg-Herzen – eine Woche lang Abenteuer, wo seine Patienten und andere Kinder mit Herz-Problemen Teilnahme an fun-Aktivitäten unter enger ärztlicher Aufsicht. In 2012, dem WVU Institut für Gemeinde-und Gesundheitsversorgung im Ländlichen Raum, die unter seiner Leitung aktiviert 400 Schülern, die komplette 2,700 Wochen der ländlichen Gesundheits-training. To-date, es hat auch $475,000 in Stipendien für WVU-und Zahnmedizin-Studenten im Austausch für ein Engagement in der Praxis in einer ländlichen West Virginia Gemeinschaft in den Bereichen, wo medizinische Fachkräfte gebraucht werden, die meisten.

„Ich freue mich, dass die Rural Health Association, erkannt hat, der Diener Führung von Dr. Rhodes durch die Vergabe von ihm der 2013 Rural Health Practitioner Award. Er hat profunde Beiträge zu den Gesundheits-Wissenschaften Zentrieren in der ländlichen Gesundheits-Erziehung für alle unsere Berufe im Gesundheitswesen,“ Christopher C. Colenda, M. D., M. P. H., Kanzler für WVU Health Sciences, sagte. „Seine Hingabe an Jungen Patienten mit Herz-Probleme ist ein mächtiges Beispiel, wie er persönlich hat ‚verwandelt, lebt und beseitigt gesundheitliche Disparitäten.'“

April Vestal, stellvertretender Direktor des Instituts für Community and Rural Health, nominiert Rhodes für die Auszeichnung. In Ihrer Empfehlung spricht Sie darüber, wie seine „ruhigen Stimme, ergrauenden BART und abgetragenen cowboy-boots vertraut sind, um Hunderte von Eltern in ländlichen West Virginia, die ein Kind mit einer Herzerkrankung-oder einen angeborenen Herzfehler.“

Von seiner Hingabe zu seinem Heimatstaat, Vestal schrieb, „Es war seine Intensive Verbindung mit dem Staat von West Virginia und den Appalachen, die zog ihn zurück zu seiner kindheit Wurzeln. Seine Identifikation mit den Menschen dieser ländlichen und bergigen region von der nation erzeugt in ihm den Wunsch, nicht nur bieten die höchste Qualität der Versorgung für Kinder mit Herzerkrankungen in WVU-Kinderklinik aber um sicherzustellen, dass diese Betreuung zur Verfügung Stand, um jedem Kind, benötigt es im Staat, wo Sie Leben.“

Rhodes erhielt die Auszeichnung 9. Mai während der NRHA ‚ s 36th Annual Rural Health Conference, lockte mehr als 900 rural health professionals und Studenten zu Louisville, Ky. Es ist die größte Versammlung der ländlichen Gesundheit Profis in der nation.

Preisträger erhalten eine Kostenlose ein-Jahres-einzelmitgliedschaft, NRHA, Berichterstattung in den „Landstraßen“ (NRHA-Magazin) und eine Plakette oder Auszeichnung geeignet für die Anzeige.

Schreibe einen Kommentar