Wie Medicaid reicht bis in die Mittelschicht

Die New York Times details, wie Medicaid spielt eine wichtige Sicherheitsnetz Rolle bezüglich der langfristigen Kosten für die Pflege. Während einige Staaten Ringen mit Möglichkeiten zum schneiden das Programm die Förderfähigkeit.

Die New York Times: Mit Medicaid Langzeitpflege Von Älteren Menschen Ragt Wie Ein Steigender CostMedicaid hat lange heraufbeschworenen Bilder von innere-Stadt-Kliniken sind überfüllt mit Armen Familien. Seine weit weniger sichtbare Rolle ist als einzige Sicherheitsnetz für Millionen von Mittelklasse-Menschen, deren Bedarf für die Langzeitpflege, zu Hause oder in einem Pflegeheim, überdauern Ihre Ressourcen (Bernstein, 9/6).

CQ HealthBeat: die Staaten Versuchen, Andere Routen Zu Schneiden Medicaid EligibilityEarlier in diesem Jahr, Maine und Illinois Beamten hatte ein ähnliches Ziel: Skala zurück, die Zahl der Menschen, die berechtigt waren für Medicaid in Ihren Staaten. Aber jeder hat einen anderen Ansatz, und die Ergebnisse könnten nicht unterschiedlicher sein. Jeder wollte sich um Regeln, die in der 2010 Gesundheitswesen Gesetz, das verlangen, Staaten zu pflegen, bis 2014, Medicaid Förderfähigkeit Richtlinien, die sind mindestens so großzügig wie die bei der überholung wurde unterzeichnet, im März 2010. Viele Staaten haben sich beschwert, dass diese „Wartungs-Aufwand“ – Regeln zu restriktiv sind, zu einer Zeit, wenn die staatlichen Haushalte sind in Aufruhr und Gesetzgeber sind auf der Suche für Schnitte. Aber Bundes-Beamte sagen, die Anforderungen, die verhindert haben Millionen von Menschen vor dem Verlust Abdeckung während des nationalen wirtschaftlichen Abschwungs (Adams, 9/6).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar