Wachstum in Medicaid verlangsamt

Ein neuer Bericht zeigt, dass die Verbesserung der Wirtschaft halfen Bordstein Einschreibung in der health-care-Programm für Menschen mit geringem Einkommen.

Die New York Times: die Ausgaben für Medicaid Hat sich Verlangsamt, die Umfrage Findet Das jährliche Wachstum der Ausgaben für Medicaid stark verlangsamt im vergangenen Jahr, als die Wirtschaft begann sich zu verbessern, eine Umfrage von der Kaiser Family Foundation gefunden. Die Einschreibung in das Programm wuchs nur bescheiden als gut, aber das kann sich ändern, wenn Millionen von Menschen werden wegen zu qualifizieren, die 2014 unter der neuen nationalen Gesundheits-Gesetzes (Goodnough, 10/25).

Bloomberg: Medicaid-Ausgaben das Wachstum Verlangsamt sich, Als die US-Wirtschaft Verbessert, die Ausgaben für Medicaid, die US-Krankenversicherungsprogramm für die Armen, wuchs bei seiner langsamsten rate seit 2006 in einem signal eine Verbesserung der Wirtschaftslage gemäss einer Umfrage von der Kaiser Family Foundation. Die Ausgaben für das Programm, das von Staaten und finanziert zum großen Teil von der Bundesregierung, rose 2 Prozent in das Jahr endete Sept. 30, verglichen mit 9,7 Prozent Wachstum im Geschäftsjahr 2011, Menlo Park, Kalifornien, ansässige, gemeinnützige Forschungs-Gruppe, sagte heute in einem Bericht. Zusammen mit der Hilfe von wirtschaftlichen Verbesserungen, 48 Staaten implementiert mindestens eine neue Politik zu langsam, zu verbringen, wie das schneiden von Zahlungen an health-care-Anbieter, der Kaiser sagte (Wayne, 10/25).

CQ HealthBeat: Verbesserte Konjunktur Lindert den Druck Auf Medicaid-Geringer-als-erwartet Medicaid-Einschreibung Wachstum führte zu einer fast-Rekord-niedrige jährliche Ausgaben Wachstum in das Programm im Geschäftsjahr 2012, nach einer jährlichen Kaiser Family Foundation Umfrage der 50 Staaten veröffentlicht Donnerstag. Medicaid-Ausgaben im Geschäftsjahr 2012, die Ende Juni 30 in vielen Staaten der USA wuchs nur um 2 Prozent im Durchschnitt, das sind etwas weniger als der Gesetzgeber erwartet. Der Hauptgrund für die besser als erwarteten Wachstumsraten ist, dass die Wirtschaft sich verbessert und weniger Menschen eingeschrieben, die in der Bund-Länder-Programm. Einschreibung wuchs um 3,2 Prozent, die der Bericht erwähnt, war die niedrigste Wachstumsrate seit den frühen Tagen der Rezession im Jahr 2008 (Adams, 10/25).

Verwandte KHN Abdeckung: Medicaid-Ausgaben Wachstum Sinkt Einschreibung Verlangsamt

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

 

Schreibe einen Kommentar