VBL – VB-111 präklinische Daten gegen metastasierenden Krebs präsentiert auf AACR-Konferenz

VBL Therapeutics, einer klinischen-Phase Biotechnologie-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von neuen Behandlungen für immun-entzündliche Krankheiten und Krebs, heute angekündigt, zwei weitere Präsentationen von präklinischen Daten von der Firma VB-111-Programm an der American Association for Cancer Research (AACR) 102nd Annual Meeting. Eyal Breitbart, Ph. D., Vizepräsident der Forschung bei der VBL Therapeutics, geplant ist ein poster präsentieren mit dem Titel „VB-111 a Novel Anti-angiogenen Vektor-und eine Vielversprechende Behandlung für Metastatischen Krebs in Kombination mit Anderen Krebsbekämpfenden Drogen“ am Dienstag, 5. April, 2011 um 8:00 Uhr MESZ in Orlando, FL. Andrew J. Brenner, M. D., Ph. D., Krebs-Therapie und Research Center, University of Texas Health Science Center, San Antonio, Texas, geplant ist ein poster präsentieren mit dem Titel „Anti-angiogenetische Gentherapie mit VB-111 ist Aktiv in der Glioblastom-Xenografts“ am Mittwoch, April 6, 2011 um 8:00 Uhr EDT.

VB-111 ist ein dual-Aktion anti-angiogenen und Vascular Disruptive Agents (VDA) , nutzt VTS™, VBL-eigene Plattform-Technologie für die Krebstherapie. VB-111 ist ein intravenös verabreicht VDA, arbeitet in einer Weise ähnlich zu einem „biologischen Messer“ zu zerstören tumor-Gefäßsystem, schneiden Sie die Blutgefäße Fütterung der tumor. Präklinische pharmakologische und toxikologische Untersuchungen von VB-111 zeigte Spezifität für das tumor-Gewebe, ohne signifikante Schäden an nicht-krebsartige Gewebe oder zu den normalen vasculatures in den Körper, und eine mehr als 90-prozentige Reduktion bei metastasierendem Lungen-Krebs-Modell mit einer Injektion, die ähnliche Wirksamkeit in anderen tumor-Modellen. Eine Phase 1 „all-comers“ – Studie von VB-111 in 33 Patienten mit fortgeschrittenem metastasierendem Krebs zeigte antitumor-Aktivität und keine Auswirkungen auf die Funktion der Leber oder wichtigen Veränderungen im Blutbild. VB-111 befindet sich derzeit in Phase 2 der klinischen Studien für Schilddrüsen-Krebs und Glioblastom.

Schreibe einen Kommentar