TL32711 Verbindung-Ziele-Taste Weg in Lymphom

Wissenschaftler am Fox Chase Cancer Center in Philadelphia haben einen Schritt näher zu kommen, die Entwicklung der ersten Behandlung, um Ziel-ein Schlüssel Weg in Lymphom. Die neuen Erkenntnisse werden bekannt gegeben, bei der AACR-Jahresversammlung 2012 am Dienstag, 3. April.

„Es ist eine aufregende Zeit, beteiligt zu sein in der Lymphom-Behandlung und Forschung,“ sagt Studie Autor: Mitchell Smith, M. D., Ph. D., Direktor des Lymphom-Service am Fox Chase. „Es gibt ein neues Verständnis für die Krankheit und neue Medikamente um es zu behandeln. Ich bin optimistisch, dass wir in den nächsten Jahren Behandlungen wird immer noch besser und weniger toxisch.“

Während die Studie von Smith und seinen Kollegen untersuchten eine Substanz, bekannt als TL32711 (Birinapant), entwickelt von TetraLogic Pharmaceuticals in Malvern, Pennsylvania. Die Verbindung funktioniert durch die Blockierung des Prozess Zellen verwendet, um dem Tod zu entgehen, erklärt er-in anderen Worten, es hemmt den Prozess, das den Zelltod hemmt. „TL32711 ist wie eine Doppel-negativ. Es hemmt der inhibitor, und daher macht die Zellen empfindlicher zu sterben.“

Um zu testen, ob TL32711 funktioniert besser in einige Arten von Lymphomen als andere, Smith und seinem team, fügte hinzu, es zu verschiedenen Lymphom-Zellen. Da die verbindungen dazu neigen, am besten funktionieren, wenn Sie in Kombination mit anderen Drogen, in einigen Zellen fügten Sie eine weitere Verbindung, bekannt als WEG, die Ziele Tumorzellen.

Die Forscher fanden heraus, dass einige Arten von Lymphom erschienen mehr anfällig für die Auswirkungen des TL32711, was diese Patienten sollte der erste, um zu versuchen, das fertige Produkt in der klinischen Erprobung. Speziell, sahen Sie, dass die follikulären Lymphom-Zellen und einige Typen des diffusen großen B-Zell-Lymphomen wurden, eher zu sterben nach der Behandlung. Nicht überraschend, das hinzufügen von TRAIL mix erschien, um TL32711 auch mehr wirksam bei der Tötung von Lymphom-Zellen. „Wir sahen das zusammenspiel funktionierte besser als einer allein“, sagt Smith.

Wichtiger ist, sahen die Forscher die Zellen nicht einfach sterben-Sie ist gestorben, weil die Aktion von den verbindungen, erklärt Smith. TL32711 funktioniert durch die Verbesserung der Zelltod, bekannt formal als Apoptose-und kurz bevor die Zellen erleben Sie die Apoptose, die Sie aktivieren Proteine, bekannt als Caspasen. Sicher genug, nach der Exposition gegenüber Substanzen, die Ebene der aktiven Caspasen erhöht, bestätigt die Zellen wurden in mehr Apoptose. „Dieses Ergebnis bestätigt, dass die Zellen sterben, wie Sie sollten, wenn Sie fügen Sie diese verbindungen,“ sagt Smith.

TL32711 ist noch nicht verfügbar in der Klinik, sagt Smith, aber bereits einige klinische Studien sind von der Einschreibung von Patienten zu testen, Ihre Wirkung. Er und seine Kollegen planen, auch weiterhin testen Sie die Verbindung in Tieren, um einen besseren Einblick in, wie sollte es am besten bei Menschen angewandt werden.

„Wir bekommen ein viel besseres Verständnis dafür, warum Lymphom-Zellen nicht sterben“, fügt er hinzu. „Wir beginnen zu sehen, die Drogen, schlagen verschiedene Wege in die Zelle. Unserer Forschung ist es, zu versuchen, nehmen Sie die verbindungen, die das Ziel dieser bestimmten Weg vorwärts in die effizienteste Art und Weise möglich.“

Schreibe einen Kommentar