TIC10 kann verbessern die Nützlichkeit des TRAIL-proteins in der Krebs-Therapie

Eine Verbindung, die stimuliert die Produktion von tumor-Bekämpfung von protein kann zu einer Verbesserung der Nützlichkeit des proteins in cancer therapy“, nach einem team von Forschern.

TRAIL ist ein natürliches anti-tumor-proteins unterdrückt tumor Entwicklung während der immun-überwachung — das Immunsystem den Prozess der Patrouillen der Körper den Krebszellen. Dieser Prozess ist verloren, während der Krebs die progression, die dazu führt, unkontrolliertes Wachstum und Ausbreitung von Tumoren.

Die Fähigkeit von TRAIL zu initiieren Zelltod selektiv in Krebszellen führte zu Laufenden klinischen Studien mit künstlich erzeugten SPUR-oder Antikörper-Proteine, die mimik seiner Aktion. Die Nutzung des TRAIL-protein als Medikament hat sich gezeigt, dass es sicher ist, es gibt aber einige Aspekte, darunter die Stabilität des proteins, die Kosten des Medikaments, und die Fähigkeit des Medikaments zu verteilen im ganzen Körper und in den Tumoren, insbesondere im Gehirn.

„Der TRAIL-Signalweg ist eine leistungsfähige Weise zu unterdrücken Tumoren, sondern aktuelle Ansätze haben Ihre Grenzen, die wir versucht haben, zu überwinden, zu entfesseln, die eine effektive und selektive Krebstherapie“, sagte Dr. Wafik El-Deiry, professor der Medizin und Leiter der Hämatologie/Onkologie-Abteilung, Penn State College of Medicine. „Der WEG biochemische cell death pathway natürlich eignet sich als Wirkstoff-Ziel zur Wiederherstellung der anti-tumor-Immunität.“

Forscher identifiziert haben, eine Substanz namens “ TRAIL induziert Verbindung 10 (TIC10) als eine mögliche Lösung. TIC10 regt der tumor-suppression-Funktionen von TRAIL in normal-und tumor-Geweben, einschließlich des Gehirns, und induziert tumor cell death in mice. Sie berichten über Ihre Ergebnisse in der Fachzeitschrift Science Translational Medicine.

TIC10 ist ein kleines Molekül. Diese organische Substanz bindet sich an ein protein und verändert, welche das protein tut.

Die Stimulation des TRAIL-proteins ist nachhaltig, in beiden tumor-und normalen Zellen, die mit der normalen Zellen einen Beitrag zur TIC10-induzierten Krebs Zelltod durch einen “ bystander-Effekt. Es ist wirksam in der Krebs-Zell-Proben und Zelllinien, die resistent gegen herkömmliche Therapien.

„Ich war überrascht und beeindruckt, dass wir in der Lage waren, dies zu tun,“ El-Deiry, sagte. „Mit einem kleinen Molekül zu steigern und Grenzen der TRAIL-Signalweg scheint ein vielversprechender Weg zu sein, um die Adresse schwer zu behandelnden Krebsarten mit einem sicheren Mechanismus schon eingesetzt, in denen mit einem normalen wirksames Immunsystem. Dieser Kandidat der neuen Droge, ein first-in-seiner-Klasse, zeigt Aktivität gegen ein breites Spektrum von tumor-Typen in den Mäusen und sicher in dieser Phase.“

Neue Behandlungen sind erforderlich für fortgeschrittenen Krebs, als mehr als eine halbe million Menschen in den Vereinigten Staaten sterben an Krebs im Jahr 2013.

„Wir haben genug präklinische Daten zur Unterstützung der Begründung für das testen das neue Medikament in der Klinik“ El-Deiry, sagte.

TIC10 zu sein scheint ungiftig zu normalen Zellen oder Mäusen selbst bei Dosen von 10-mal höher, dass eine beobachtete therapeutische Dosis. Aber mehr Forschung muss abgeschlossen werden, erfüllen die Anforderungen der FDA, die vor Initiierung der klinischen Erprobung.

Schreibe einen Kommentar