Teva erhält exklusiven 180 Tagen auf den Markt generische Antidepressivum und anti-Angst-Pille Lexapro

Von Dr Ananya Mandal, MD

Teva Pharmaceutical Industries Ltd. Gewonnen hat die US-Zulassung zu verkaufen, die erste generische version von Lexapro für Depressionen und Angstzuständen. Teva erteilt wurde, hat eine 180-Tage-Exklusivität, so dass keine andere Firma kann Markt der Generika-Medikamenten in den Vereinigten Staaten in diesem Zeitraum, der Food and Drug Administration (FDA), sagte in einer Pressemitteilung.

Generika haben die gleiche hohe Qualität und Stärke wie Ihre Marken-Vorgänger, und Sie müssen passieren die gleichen Qualitätsstandards, die Agentur betonte. Marke-name Lexapro, produziert von Forest Laboratories, wurde von der FDA im Jahr 2002.

Lexapro ist Forest Laboratories Inc.’s top-Verkäufer, mit 2.3 Mrd US $Umsatz für das Geschäftsjahr endete im März 2011. „Dieses Medikament ist weit verbreitet bei Menschen, die müssen, zu verwalten Ihren Zustand im Laufe der Zeit, so ist es wichtig, kostengünstige Optionen für die Behandlung“, sagte Janet Woodcock, Direktor der FDA Center for Drug Evaluation und Forschung.

Beide psychiatrischen Bedingungen kann zu deaktivieren und stören mit täglichen Aktivitäten, Waldschnepfe, sagte. Major depression Symptome sind Verlust des Interesses an gewohnten Aktivitäten, deutliche Gewichtsveränderung, Schlafstörungen oder übermäßiges schlafen und Selbstmordgedanken. Menschen mit Angststörungen übermäßig sorgen und haben Schwierigkeiten sich zu konzentrieren, nach der FDA.

Escitalopram, wie bei ähnlichen Antidepressiva, hat einen boxed-label-Warnung über das erhöhte Risiko von suizidalem denken, vor allem bei Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen. Andere mögliche Nebenwirkungen sind Veränderungen im Schlaf-Muster, geringe Libido, übelkeit und vermehrtes Schwitzen, die FDA sagte.

Schreibe einen Kommentar