Symptome, erste-Hilfe-Behandlungen und Tipps zur Vorbeugung gegen Insektenstiche

Ob Sie eindringenden Ihrem Picknick, hitching eine Fahrt auf Ihre Haut oder einfach nur Summen um deinen Kopf, bugs sind eine lästige und unvermeidbare Teil des Sommers. Dennoch gibt es Zeiten, wenn die bugs sind nur ein ärgernis und Zeiten, wenn Sie können zu schweren Erkrankungen oder Verletzungen.

„Insektenstich-Reaktionen reichen von sehr mild bis sehr schwere. Glücklicherweise sind die meisten Insektenstiche verursachen nur Symptome, ‚Fehler‘, die uns und sollte nicht alarm auslösen, wie Rötung der Haut, Schwellung und Reizung in der Nähe der Stelle des Bisses“, sagte Khalilah Babino, DO, unmittelbare Versorgung Arzt an der Loyola University Health System und assistant professor in der Abteilung von Familien-Medizin an der Loyola University Chicago Stritch School of Medicine.

Mild Reaktionen auf Insektenstiche behandelt werden können, ohne eine Reise zu dem Arzt und reagieren gut zu Hause erste-Hilfe-Behandlungen: •Waschen Sie den Biss mit Seife und Wasser •legen Sie eine kühle Kompresse beißen-Bereich •Wenden Sie über-the-counter anti-Juckreiz-Cremes •Wenn der Juckreiz ist hartnäckig versuchen Sie, over-the-counter Antihistaminika •Wenn das Gebiet der Entzündung, versuchen über den Ladentisch anti-entzündliche Schmerzmittel.

„Einige Insektenstiche können eine Reaktion hervorrufen wie ein Bienenstock-ähnlichen Hautausschlag, der verteilt werden kann, über ausgesetzte Bereiche der Haut wie die Arme und Beine. Dies kann ein Indiz für eine umfassende Reaktion und es würde gut sein, wenden Sie sich an Ihre primäre Leistungserbringer zu kontrollieren, ob er aus,“ Babino sagte.

Insektenstiche können auch dazu führen zu einer schweren Infektion der Haut cellulitis genannt. Zeichen der Infektion sind: •Reagiert schlecht auf oben genannten Behandlungen •Hautausschlag beginnt sich zu verbreiten •Beißen Fläche wird zunehmend rot, fest, schmerzhaft, warm sich zu berühren und/oder der Kanalisation Eiter •Fieber, Müdigkeit und Gliederschmerzen beginnt sich zu entwickeln

Leider, Insektenstiche kann dazu führen, eine schwere und lebensbedrohliche Reaktion bekannt als Anaphylaxie mit Symptomen, die einschließen: •Schwere weit verbreitete Hautausschlag und/oder Spülung der Haut •Schwellungen •Atembeschwerden •Erbrechen •Niedriger Blutdruck

„Anaphylaxie erfordert sofortige ärztliche Behandlung. Patienten benötigen Sauerstoff, intravenösen Flüssigkeiten, Steroide und Antihistaminika Injektionen. Menschen, die diese Arten von Reaktionen, sollten sich mit einer Allergie-Spezialist und lernen, wie man eine selbst-Injektion von Adrenalin,“ Babino sagte.

Obwohl es extrem schwierig, zu vermeiden, Insektenstiche, Babino bietet einige kleine Schritte zu helfen, Sie zu verhindern. •Tragen Sie Schuhe, Langarm-shirts und langen Hosen versteckt in Socken, wenn im freien •Anwenden Mückenspray/Insektenschutz für Haut und Kleidung •Tragen Sie Handschuhe bei der Arbeit im freien •Aufenthalt in geschlossenen Räumen bei morgen-und abenddämmerung, wenn Mücken sind besonders aktiv, •Stellen Sie sicher, dass Ihr Hof ist frei von stehendem Wasser, da dies könnte eine Panade Boden für Mücken •treffen Sie Besondere Vorsichtsmaßnahmen, wenn in bewaldeten Gebieten, wo Zecken sind Häufig gefunden •Betrachten Sie die Verwendung von Insektiziden Produkte oder rufen Sie einen Schädlingsbekämpfung Unternehmen, wenn Insekten sind in großer Zahl vorhanden •Halten Sie Ihre Haustiere gesund und Flohmarkt frei

Schreibe einen Kommentar