Studie: Beobachten avatar-Modell Gewicht-Verlust-Verhalten in der virtuellen Gemeinschaft kann helfen, Gewicht zu verringern

Schätzungsweise zwei Drittel aller Amerikaner übergewichtig oder fettleibig sind, und viele finden es schwierig, Gewicht zu verlieren und halten Sie Sie ab. Sie habe versucht, Diäten, Trainings-Programme, Diät-Pillen und andere Methoden, aber die Schlacht geht weiter. Nun, eine neue Studie schlägt vor, dass gerade ein avatar-Modell-Gewicht-Verlust-Verhalten in einer virtuellen Gemeinschaft könnte helfen, einige Frauen, die Schuppen Pfund in der realen Welt.

„Diese pilot-Studie hat gezeigt, dass Sie nicht haben, um ein gamer zu verwenden, die virtuelle Realität zu lernen, einige wichtige Fähigkeiten für Gewichts-Verlust,“ sagte Melissa Napolitano, PhD, associate professor für Prävention und community health an der George Washington University School of Public Health und Gesundheitsdienste (SPHHS). „Diese kleine Studie legt nahe, dass die virtuelle Realität könnte eine vielversprechende neue tool für das erstellen von gesünderen Gewohnheiten.“

Wenn die sich bewährt, ein solches Programm könnte eine kostengünstige Möglichkeit zu helfen, Millionen von Amerikanern—einschließlich der Männer übergewichtig-lernen Sie die Fertigkeiten und die Verhaltensweisen, die Sie brauchen, um Gewicht zu verlieren über den langen Lauf.

Frühere Forschung hatte vorgeschlagen, dass die Verwendung von virtual-reality-Modell von Fähigkeiten oder eine Verstärkung wirksam war. Zum Beispiel Menschen, die sahen ein avatar, der ähnelte, die Sie laufen auf einem Laufband wurden häufiger übung am nächsten Tag, als wenn Sie sah einen unbekannten avatar, nach einem der Stanford University studieren.

Napolitano, der die Studie durchgeführt hat, während an der Temple University ‚ s Center for Obesity Research and Education, in Zusammenarbeit mit Tempel des Sbarro-Instituts für Krebsforschung und Molekulare Medizin, und Ihre Kollegen, fragte mich, ob Avatare könnten als Werkzeug genutzt werden, um Modell-Gewicht-Verlust-Verhalten für übergewichtige Frauen.

Finden Sie heraus, die Mannschaft, die zuerst eine Umfrage unter 128 übergewichtige Frauen. Die meisten von Ihnen hatten versucht, Gewicht zu verlieren während der letzten Jahre und die Mehrheit nie verwendet hatte, ein virtual-reality-Spiel. Trotz der Tatsache, dass die meisten dieser Frauen hatten keine Erfahrung mit virtual reality oder auch online-Spiele spielen, fanden die Forscher heraus, dass 88 Prozent sagten, Sie würden bereit sein, ein Programm verwenden, mit einem avatar-Modellierung Gewohnheiten, die Ihnen einen Vorteil in der Schlacht um Gewicht zu verlieren.

Viele der Probanden dachten, dass gerade ein avatar könnte Ihnen helfen, zu visualisieren und setzen Sie dann in einer gesunden Verhalten, wie ein Spaziergang jeden Tag oder Kommissionierung gesunde Optionen, wenn Sie Lebensmittel Einkaufen. Und in der Tat, von Theorie und Forschung sagt uns, dass die Modellierung oder sehen die Schritte, die man nehmen muss, um ein gewünschtes Ziel zu erreichen macht Verhaltensänderung leichter zu bewerkstelligen, Napolitano sagte.

Aber um das Konzept zu testen, das team musste zunächst erstellen Sie videos, die zeigte, dass ein avatar in einer Vielzahl von verschiedenen Situationen, wie gehen auf einem Laufband oder das navigieren auf einer Karre durch die Gänge des Lebensmittelgeschäft. Das Ergebnis war eine Partnerschaft von der Behandlung Seite Zeichnung auf Napolitano know-how als auch die Experten auf der technischen Programmierung vor, um zu zeigen, die Avatare in Aktion. Mit Ihrem umfangreichen know-how in der virtuellen Realität, Direktor Antonio Giordano, MD, PhD, und Giuseppe Russo, PhD, der Tempel des Sbarro-Instituts für Krebsforschung und Molekulare Medizin, entwickelt eine virtual-reality-simulation mit so einem avatar.

„Mit unserer umfassenden Erfahrung bei der Erstellung von benutzerdefinierten virtual-reality-Umgebungen für elektronische Gesundheitsdienste, konnten wir helfen, Dr. Napolitano in dieser pilot-Studie aus der technischen Sicht,“ sagte Russo. „Diese Studie ist ein perfektes Beispiel dafür, wie virtuelle Realität eingesetzt werden kann, in der Förderung der menschlichen Gesundheit.“

Da nicht alle der Frau, die teilgenommen haben, waren avid tech-Benutzer, das team erstellt eine DVD, die zeigte, dass der avatar in vier real-world-Umgebungen. Die Frauen nicht zu manipulieren, den avatar, den Sie gerade das video angeschaut; allerdings Taten Sie picken die Haut der Farbe und der Form, in der der avatar, um stärker ähneln Ihrer eigenen Erscheinung–eine Funktion, die helfen könnten, die Studie Teilnehmer visualisieren und lernen ein neues Verhalten, Napolitano sagte.

Im nächsten Teil der Studie, das team eingeschrieben, acht übergewichtigen Frauen in einem vierwöchigen Pilotprojekt testen, um zu sehen, ob die videos ansehen, könnte helfen, diese Frauen, neue Fähigkeiten lernen könnte, die zu Gewichtsverlust führen. Die Frauen kamen in die Klinik einmal in der Woche und sah einen 15-minütigen DVD mit einer avatar-Demonstration gesunde Gewicht-Verlust-Verhalten.

Zum Beispiel, eine Lektion, die Frauen beobachtete den avatar hinsetzen zum Abendessen und lernte über die Portionsgrößen. Die Teilnehmer beobachtete, wie der avatar angezeigt, ein Teller mit einer portion Größe, die zu groß war und eine, die war genau richtig. In einer anderen Lektion, sah Sie einen avatar Spaziergang mit moderater Intensität auf dem Laufband und lernte das Schritttempo benötigt, um zu helfen, mit Gewichtsverlust Ziele, Napolitano sagte. Die Frauen in dieser Pilotstudie legen auch Gewicht-Verlust und Bewegung Ziele, und behielt eine Ernährung und Training.

Basiert auf Theorie und bisherige Forschung, das team dachte, dass gerade der avatar in der virtuellen Welt könnte es eher Frauen üben diese Fähigkeiten im realen Leben. Die virtuelle „Modell“ war der Schlüssel zu helfen, die Teilnehmer brechen gesunden Verhaltensweisen in überschaubare Schritte, Napolitano vermerkt ist.

Und nach vier Wochen der Behandlung, die Frauen in dieser Pilotstudie hatte, verloren einen Durchschnitt von 3,5 Pfund, eine ziemlich typische Menge für traditionelle Diät Pläne, Napolitano sagte. Jedoch, die Forscher hoffen, dass durch die Beobachtung der avatar die Frauen mit diesem Programm werden Sie viel eher dazu geneigt, gesunde Gewohnheiten im Ort, über die lange Sicht—halten das Gewicht Weg für gut.

Zusätzliche Studien durchgeführt werden müssen, um sich zu verfestigen diese frühen Erkenntnisse und zeigen, dass Männer und Frauen, die das tool wirklich Gewicht verlieren und halten, dass die Verlust. „Dies ist nur der erste Schritt, um zu zeigen, dass Frauen, auch diejenigen, die nicht-Gamer, die daran interessiert sind, ein avatar-basierte Technologie, um Ihnen zu helfen, mit einem Gewicht-Verlust-plan,“ sagte Napolitano. „Wir sind begeistert von dem Potenzial dieser Technologie ein skalierbares Werkzeug, um den Menschen helfen, lernen Sie die Fähigkeiten, um erfolgreich zu sein bei der Gewichtsabnahme langfristig.“

Die Studie, „Mit Avataren zu Modell Gewicht Verlust Verhaltensweisen: Teilnehmer Haltungen und Technologie-Entwicklung“ erscheint in der Juli-1 Journal of Diabetes Science and Technology.

Schreibe einen Kommentar