SINTEF IKT-Forscher entwickeln sensor-Gurt zur überwachung chronisch kranker Patienten

SINTEF IKT-Wissenschaftler haben einen sensor entwickelt, Gürtel, Monitore chronisch Kranken Patienten und kommuniziert die Ergebnisse über das mobile Telefon. Die Wissenschaftler sind jetzt über die Durchführung einer Nutzer-Studie zusammen mit einem Forschungspartner in den USA. – Sechs Patienten mit chronischen Herzkrankheiten teilnehmen, eine 30-Tage-Programm in Ihren eigenen Häusern. Während dieser Tage werden die Daten übermittelt werden, die zu einer home-care-Zentrum, sagt Ingrid Svagård bei der Instrumentierung Abteilung SINTEF ICT.

Dem Patienten wird ein feedback gegeben werden, Sie zu ermutigen, aktiver zu werden und um besser mit Ihrer situation. Die leicht tailliert-Gürtel misst Herzfrequenz, Temperatur und Aktivität, während die Patienten selbst, Messen Sie Ihr Gewicht und Blutdruck und berichten über alle subjektiven Symptome. Ein full-scale-Studie werden im Herbst 2011.

Schreibe einen Kommentar