Sichtweisen: Recht auf Generika ist ‚unverschämt ‚ denial‘ der Rechte von Patienten; Könnte Romney der beste Sprecher gegen Bundesrecht?

Eine Auswahl von Leitartikeln und Stellungnahmen zur Gesundheitspolitik aus dem ganzen Land.

Die New York Times: Eine Bizarre Ergebnis Auf Generika Dutzende von Klagen gegen Pharmafirmen entlassen worden und in Bundes-und staatlichen Gerichten, weil eine Entscheidung des obersten Gerichtshofs im letzten Jahr, macht es praktisch unmöglich, zu verklagen Hersteller von Generika für das scheitern, um eine angemessene Warnung eines verschreibungspflichtigen Medikaments Gefahren. Diese unverschämten Verleugnung der patient das Recht, sich zu erholen fair Schäden macht es unerlässlich, dass der Kongress oder der Food and Drug Administration Mode eine Abhilfe (3/23).

Milwaukee Journal Sentinel: Plan Kehrt Gesundheits-Reformen, Zerstört Medicare-Es gibt keinen Zweifel, dass wir brauchen, um zu verlangsamen Ausgaben für das Gesundheitswesen, die am schnellsten wachsende Bereich der lokalen, staatlichen und föderalen budgets. Aber es sollte nicht getan werden auf dem Rücken der Senioren und benachteiligten als Ryan/Romney-plan schlägt. Wir müssen zusammen arbeiten und weiterhin die Schritte, die durch den Affordable Care Act zu stärken, Medicare und verbessern unser Gesundheitswesen, so dass alle Amerikaner Zugriff zur Qualität, erschwingliches Gesundheitswesen (Rep. Ron Art, D-Wis., 3/24).

The Washington Post: Ryan ‚ s Budget Und Den Pfad Zu Single-Payer-Gesundheitsversorgung spielen wir ein Spiel: ich beschreibe ein Gesundheitswesen Rechnung zu Ihnen. Dann sagen Sie mir, wenn ich beschreibe, Präsident Obamas Affordable Care Act oder das budget veröffentlicht in dieser Woche durch die Republik Paul Ryan (Ezra Klein, 3/24).

Politico: ‚Romney Care‘: GOP Albatross Oder Asset? Die zentrale Lehre von der „wer-Aber-Romney“ konservative Theologie ist dieser Artikel des Glaubens: die Nominierung der frühere Gouverneur von Massachusetts nimmt die Republikanische Partei die beste Ausgabe 2012 -; denn „Romneycare“ ist so wie „Obamacare.“ … Dieses konservative glauben ist jedoch falsch. In dem Umfang, dass die Angriffe auf Präsident Barack Obamas Gesundheitsreform werden eine gute Politik, der Kandidat am besten in der Lage, Sie zu machen, ist Mitt Romney. Da er abgestimmt und dann unterzeichnet der Massachusetts Gesundheitswesen Gesetz, Romney ist einzigartig qualifiziert, um die Leitung der GOP-Angriffe gegen die federal health care reform bill (Paul Goldman und Mark J. Rozell, 3/25).

Minneapolis Star Tribune: Ist Medical Board Schutz Der Patienten? Eine aufschlussreiche Star-Tribune Serie vor kurzem angehoben ernste Fragen darüber, ob der Staat Bord der Medizinischen Praxis ist dabei, alles zu tun zum Schutz der öffentlichkeit von ärzten, deren Fehler Schaden Patienten. Eine rigorose, unabhängige Bewertung der Vorstands-Operationen benötigt, und die beste Organisation für den job ist hier in Minnesota — der Staat respektiert Office of the Legislative Auditor (3/25).

HealthyCal: ein Schlag Unter Die Gürtellinie Rufen Sie mich verrückt. Ich bin in ein paar Monaten verlieren meine Krankenversicherung – der „COBRA“ – plan, den Sie kaufen können, nachdem Sie verlassen einen job, der ursprünglich vorgesehen, die profitieren. Also dachte ich, ich sollte mit der Planung beginnen jetzt zu finden eine individuelle Politik zu ersetzen mein Aktueller plan, bevor ich es zu verlieren. … Es könnte nicht alles sein, was hart, ich dachte mir, zu finden, eine bezahlbare Krankenversicherung. Ich war falsch (Herbert A. Sample, 3/25).

Arizona-Republik: „Krieg Auf Frauen“ Eine Dem Übertreibung Der Anstrengung der Demokraten um den Fall, dass die Republikaner führten einen „Krieg auf Frauen“ war interessant zu beobachten. Wie oft ist der Fall, in der Politik, die Anklage enthüllt mehr über die Ankläger, als der beschuldigte. Auf nationaler Ebene, das war der Drehung veröffentlicht, um zu versuchen zu entreißen die Steuerung der Klappe über die Obama-administration nicht, die eine Ausnahmeregelung für religiös-angeschlossene Institutionen-hauptsächlich katholische Schulen, Krankenhäuser und Wohltätigkeitsorganisationen — von diesem Mandat, dass alle mit der Gesundheit Versicherung Pläne umfassen Kostenlose Kontrazeptiva (Robert Robb, 3/24).

Houston-Chronik: Hispanics Tragen Hauptlast Der Perry ’s Health Care Politik Hispanics verstehen, dass die Opfer von (reg. Rick) Perry‘ s Politik sind echte Menschen, die kämpfen, um Ihr bestes für Ihre Familien. Sie haben schon genug Probleme; Sie müssen sich nicht mehr. Nimmst du Weg Ihren Zugang zur Gesundheitsversorgung, und Sie führen die Kosten in der Notaufnahme. Nimmst du Weg Ihren Zugang zu Verhütungsmitteln, und leider, Sie hinzufügen, um die Zahl der Abtreibungen (José Rodríguez, Juan „Chuy“ Hinojosa, Carol Alvarado, Rafael Anchia, Veronica Gonzales, Marisa Marquez, 3/23).

San Francisco Chronicle: Laura ‚ s Recht Ist Unwirksam, Laura-Gesetz wurde auf die Bücher seit 2002, die Förderung teuer, unfreiwillige Behandlung von Menschen mit psychischen Behinderungen auf der Grundlage, dass Sie vielleicht eine Gefahr für sich oder andere. Obwohl Die Chronik editorializes, es wäre ein Verbrechen, für Laura ‚ s Gesetz zum Sonnenuntergang, das eigentliche Verbrechen ist, dass als Ergebnis des kalifornischen schlechten wirtschaftlichen Klima, den Zustand und die Landkreise zu oft gemacht haben drastische Kürzungen zu psychische-Gesundheit und andere soziale Dienstleistungen Finanzierung, berauben Personen, die der community-basierte Dienstleistungen, die Sie benötigen, um zu vermeiden, den Krankenhausaufenthalt (Daniel Brzovic, 3/26).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar