Shionogi erhält Genehmigung zu entwickeln und zu vermarkten intravenösem peramivir in Japan

BioCryst Pharmaceuticals, Inc. (Nasdaq: BCRX) gab heute bekannt, dass seine partner Shionogi & Co., Ltd. hat empfangen marketing und Produktion, die Zulassung für die intravenöse (ich.v.) peramivir zur Behandlung von Patienten mit influenza in Japan. Shionogi will kommerziell starten, peramivir unter den Handelsnamen RAPIACTA in Japan, bis das Produkt die National Health Insurance (NHI) Preis-Liste.

Als Ergebnis dieser Genehmigung, BioCryst erhalten ein Dritter und abschließender Meilenstein-Zahlung von $7 Millionen unter seiner Lizenzvereinbarung mit Shionogi. BioCryst erhalten zukünftige kommerzielle Veranstaltung, Meilenstein-Zahlungen von bis zu $95 million von Shionogi.

„Diese erste Genehmigung eines BioCryst entdeckt Medikament ist ein wichtiger Schritt auf unserem Weg zum Aufbau einer dauerhaften und erfolgreichen Biopharma-Unternehmen,“, sagte Jon P. Stonehouse, President und Chief Executive Officer von BioCryst. „Wir gratulieren Shionogi auf erhalten schnelle Zulassung von peramivir, einer der schnellsten marketing-Genehmigungen überhaupt erteilt durch die japanischen Behörden. BioCryst weiterhin arbeiten mit anderen Regierungen und unseren Partnern ich.v. peramivir als Behandlungsoption für hospitalisierten Patienten mit influenza während der Laufenden Pandemie und um die Entwicklung von peramivir als eine saisonale influenza-Behandlung in der Zukunft.“

Shionogi erhielt die Indikationen der einzelnen Dosis-Verabreichung von 300 mg ich.v. peramivir für Erwachsene unkomplizierte saisonale influenza-Infektion, sowie Einzel-und mehrfach-Dosis-Gabe von 600 mg ich.v. peramivir für die Patienten mit einem hohen Risiko für Komplikationen im Zusammenhang mit influenza. Shionogi ist autorisierter peramivir als entweder 300 mg ich.v. Tasche oder eine 150 mg-Fläschchen für ich.v. Tropf-infusion.

Darüber hinaus Shionogi bekannt gegeben, dass es abgeschlossen hat klinische Studien für Pädiatrische Patienten und die Gesellschaft wird sich bemühen, um die Datei einen zusätzlichen Antrag für die Pädiatrische Verwendung RAPIACTA in seiner aktuellen Geschäftsjahr, das mit Ende März 31, 2010.

QUELLE BioCryst Pharmaceuticals, Inc.

Schreibe einen Kommentar