Schlafstörungen können erhöhen das Risiko von Herz-Kreislauf-und Stoffwechsel-Erkrankungen

Viele Amerikaner verlieren eine Stunde Schlaf am März 14, dem ersten Tag der Sommerzeit, wenn die Uhren werden vor einer Stunde um 2 Uhr morgens lokaler Zeit standard—wodurch es schwieriger zu wecken, wodurch die Schwierigkeit in das bleiben Sie wachsam und erhöht die chance, schläfrig-Auto fahren abstürzt.

Ronald D. Chervin, M. D., sagt, die Amerikaner können die Vorbereitung für die Sommerzeit-Schalter. Chervin sagt, es kann so einfach wie das gehen zu schlafen und aufwachen, die zuvor von 15-Minuten-Intervallen in den Tagen bis zum Sonntag ändern.

„Bereit sein ist wichtig, vor allem, wenn Sie müssen auf der Hut sein, Tag aus irgendeinem Grund, besonders beim Autofahren. Noch eine Stunde des Schlafes beeinflussen können einige Leute“, sagt Chervin, ein professor von Neurologie an der Universität Michigan und Direktor des U-M Sleep Disorders Center. In den Tagen unmittelbar nach dem Frühling wechseln jedes Jahr mehr Menschen haben schwerwiegende Abstürze, wahrscheinlich, weil der Schlaf Verlust und Anpassungen, dass jeder biologische Uhr muss, um den neuen Zeitplan ein.Der erste Tag der Sommerzeit ist nicht nur die Zeit, wenn die Menge des Schlafes, sollten von Bedeutung sein, jedoch. Chervin sagt, die meisten Erwachsenen bekommen sollte ungefähr acht bis 8,5 Stunden Schlaf pro Nacht, aber viele bekommen weniger und sind chronisch Schlaf entzogen. Diese Verhaltensmuster kann in der kindheit beginnen.

„Wir in der Regel verbringen ein Drittel des Lebens schlafen—oder zumindest sollten wir,“ Chervin sagt. „Wir lernen mehr und mehr darüber, wie, dass ein Drittel hat kritische Auswirkungen auf die anderen zwei Drittel.“

Es ist schwer zu finden, jeder Aspekt der Gesundheit unberührt von Schlaf, Chervin sagt. Das Gehirn einer person, die nicht genug Schlaf bekommen—in der Qualität und in der Quantität—nicht in der Lage ist, effizient zu Wirtschaften. Gesundheit, Emotionen, Gedächtnis und mehr betroffen sind. Darüber hinaus Schlafstörungen können auch erhöhen die Risiken von Fettleibigkeit, diabetes, Schlaganfall und Herzinfarkt.

U-M Fakultät engagieren sich in der Forschung über alle Aspekte des Schlafes. Die folgenden sind Beispiele der aktuellen klinischen Forschungsprojekte.

1. Beziehungen zwischen Schwierigkeiten beim atmen in der Nacht und Veränderungen in der Gehirn Wellen, die führen kann, die bei Tag 2. Schlafen und tagsüber auch denken-Fähigkeit bei Kindern, die bereits die Lippen-Kiefer-Gaumen repaired3. Auswirkungen der Schlafapnoe auf schwangere Mütter und Ihre Neugeborenen babies4. Schlaf-Apnoe und serotonin, einem wichtigen neurotransmitter, in der Patienten mit Parkinson-disease5. Schlafen, Krampfanfälle, Gehirn-Stoffwechsel bei kritisch Kranken Neugeborenen, 6. Test einer neuen Telefon-basierten Ansatz zur Therapie für chronische Schlaflosigkeit

Gesunder Schlaf-Rat von der National Sleep Foundation• schlafen Gehen und aufwachen zur gleichen Zeit jeden Tag, und vermeiden Sie verbringen mehr Zeit im Bett als nötig.• Verwenden Sie Ihr Schlafzimmer nur für Schlaf, zur Stärkung der Verbindung zwischen Ihrem Bett und schlafen. Es kann helfen, zu entfernen, Arbeitsmaterialien, Computer und Fernseher aus Ihrem Schlafzimmer.• Erstellen Sie ein günstiges Umfeld für Schlaf, ruhigen, dunklen und kühlen mit einer bequemen Matratze und Kissen.• Reduzieren oder eliminieren Sie die Aufnahme von caffiene, Nikotin und Alkohol.

Schreibe einen Kommentar