Quadrivalenten Grippeimpfstoff, die Kämpfe gegen die vier Stämme der Influenza zugelassen

Von Dr Ananya Mandal ,MD

Die ersten quadrivalenten Grippe-Impfstoff schützt gegen vier influenza-Stämme wurde von der FDA zugelassen, die Agentur in dieser Woche angekündigt.

Die FluMist Quadrivalenten Impfstoff von AstraZeneca MedImmune-Einheit schützt gegen zwei Stämme von influenza A-und zwei Stämme von influenza-B -, – und ist zugelassen für Personen im Alter von 2 bis 49. Ähnlich wie die zuvor genehmigt FluMist, der neue Impfstoff ist ein Nasenspray, das liefert geschwächten Stämme des virus. Der Impfstoff FluMist Quadrivalenten (MedImmune), verfügbar sein wird für die Grippe-Saison 2013-2014.

Bis heute sind alle Grippe-Impfstoffe enthalten zwei Stämme von influenza A und einem Stamm von influenza B ist, gewählt, die jährlich von den medizinischen Experten in Bezug auf Ihr Potenzial zur Verbreitung des virus. Eine zusätzliche Belastung von influenza-B erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der Impfstoff schützt vor Erkrankungen, die FDA sagte in einer Erklärung.

„Erkrankung, die durch Influenza-B-virus wirkt sich auf Kinder, insbesondere der Jungen und der Schule-im Alter, mehr als jede andere Bevölkerung,“ sagte Dr. Karen Midthun, Direktor der FDA ‚ s biologics center.

Der Schweregrad der Erkrankung und Tod durch influenza variiert von Saison zu Saison, das ist der Grund, warum die Impfung ist die beste Methode des Schutzes, nach der FDA. Zwischen 1976 und 2007, Grippe-Todesfälle reichen von einem geschätzten niedrigen von etwa 3.000 bis zu einer Höhe von etwa 49.000 Menschen, so die Agentur.

Die FDA sagt, die Nebenwirkungen sind die gleichen wie die ältere FluMist und gehören laufende oder verstopfte Nase, Kopfschmerzen und Halsschmerzen.

Neben der Impfstoffe die CDC berät Menschen nehmen einfache Maßnahmen wie Händewaschen mit Seife und Wasser, vermeiden Sie das berühren von Augen, Nase und Mund (dies ist, wie Keime verbreiten), und vermeiden Sie engen Kontakt mit Kranken Menschen. Zusätzlich eine betroffene person sollte zu Hause bleiben für 24 Stunden nach dem Fieber ist Weg.

Schreibe einen Kommentar