Prestige erwirbt, 15 Marken von GSK

Prestige Brands Holdings, Inc. (NYSE-PBH) kündigte heute, dass es abgeschlossen hat den angekündigten Kauf von fünfzehn der siebzehn Marken es eine Vereinbarung zum Kauf von GlaxoSmithKline (GSK).

Die Transaktion wurde abgeschlossen unter den ursprünglichen Bedingungen der Vereinbarung kündigte am Dezember 20, 2011, das heißt für Prestige zu zahlen $615 Millionen in Bar bei Abschluss, zuzüglich einer üblichen post-closing inventory adjustment. Der Erwerb der restlichen beiden Marken wird voraussichtlich abgeschlossen sein, während der ersten Hälfte des Jahres.

Prestige Marken finanziert den Kaufpreis für die Transaktion durch die Ausgabe von 250 Millionen Dollar senior notes und die Eingabe in ein $660 Millionen term loan). Der Erlös aus der Finanzierung werden auch verwendet, um die Refinanzierung Prestige bestehenden vorrangig besicherten Kreditfazilität und bezahlen für bezogene einmalige Transaktion Kosten.

Sewaya Segalas & Company, Inc. LLC fungierte als EXKLUSIVER Finanzberater zu Prestige-Marken in diesen Transaktionen.

Prestige Marken vermarktet und vertreibt Markenname over-the-counter-und Haushalts-Reinigungs-Produkte in der gesamten USA, Kanada und in einigen internationalen Märkten. Vor der übernahme der fünfzehn Marken von GSK, der Firma Kern-Marken enthalten Chloraseptic® wund-Kehle-Behandlungen, Klaren Augen® eye care Produkte, Compound W® Warze Entferner, Die Ärzte®NightGuard® dental protector, der Kleine Rechtsmittel® und PediaCare® – Leitungen für Pädiatrische over-the-counter-Produkte, Efferdent® denture care products, Luden ‚ s® Hals fällt, Dramamine® Reisekrankheit Behandlung, und Komet® Haushalt-Reinigungsmittel.

Schreibe einen Kommentar