Oregon, Kalifornien. Gouverneure Ringen mit der öffentlichen Mitarbeiter-Gesundheit nutzen

Oregon Gov. Chris Gregoire hat die Regierung gebeten, die Beschäftigten zu berücksichtigen Gesundheitswesen Leistungskürzungen. Mittlerweile, Calif. Gov. Jerry Brown schlägt eine überarbeitung der Struktur der Leistungen.

Die Seattle-Zeiten: Union Lehnt Governor ’s Vorschlag Zu Schneiden BenefitsCiting eine drohende Haushaltsdefizit, Gov. Chris Gregoire‘ s office am Mittwoch fragte union-vertreten die Regierung von Arbeitnehmern zu prüfen, schneiden Ihre Gesundheit-Pflege Vorteile und spart dem Staat Geld. Die erste Reaktion aus dem größten Staat-Arbeitnehmer-union? Fat chance. „Wir denken, Sie muss woanders suchen“, sagte Tim Welch, ein Sprecher der Washington Federation of State Mitarbeiter, das entspricht etwa 40.000 Regierung die Arbeitnehmer, die staatlichen Leistungen für das Gesundheitswesen (Garber, 10/26).

The Washington Post: Calif. Gov. Brown Zu Suchen, Höhere Angestellte Renten -, Gesundheits-PaymentsGov. Jerry Brown wird vorschlagen, fegen rollbacks der öffentlichen Angestellten Renten in Kalifornien, darunter die Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre für neue Mitarbeiter, die nicht der öffentlichen Sicherheit der Arbeitnehmer und die Notwendigkeit der staatlichen und lokalen Mitarbeitern mehr zu bezahlen, in Richtung Ihrer Altersvorsorge, das Gesundheitswesen, der nach einem Entwurf des plans erhalten Mittwoch von Der Associated Press (10/27).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar