Obama sagt Senat Dems Anspruch Programme haben zu ändern

In einer Sitzung auf dem Capitol Hill, US-Präsident Barack Obama sagte, die Mitglieder seiner Partei, dass einige änderungen an Medicare möglicherweise notwendig, um sicherzustellen, das Programm ist überleben. Obama sagte auch, die Republikaner müssten auf die Einnahmen, Wanderungen, bevor er Zustimmen würde, um die Berechtigung ändert.

Die New York Times: Obama Diskutiert Berechtigung Änderungen Mit Senat Demokraten, Herr Obama äußerte die Hoffnung, zu einem „grand bargain“ in den nächsten Monaten, laut der Senatoren bei der Sitzung, und sagte, er sei optimistisch über eine immigration bill. Der Präsident kam um 1:30 Uhr und blieb bis 2:45 Uhr, die war eine halbe Stunde länger als geplant, vor allem, weil er war gespickt mit so vielen Fragen. Während der tenor der Diskussion war Zivil, mehrere Senatoren äußerten Bedenken über Kürzungen in gängigen Programmen wie Medicare und Soziale Sicherheit, nach Menschen in der Sitzung. „Er hat klar teilt unsere Sorge, dass wir nicht zu diesem deal auf dem Rücken der Bedürftigen Medicare und Soziale Sicherheit-Empfänger,“ sagte Senator Christopher S. Murphy, Demokrat aus Connecticut (Landler und Steinhauer, 3/12).

Politico: Präsident Obama Demokraten: Ansprüche Müssen Möglicherweise Ändern, Aber Obama anerkannt, dass die Soziale Sicherheit und Medicare -; großer Treiber des Bundes-Ausgaben -; wäre das nicht überleben, ohne einige änderungen, um Geld zu sparen. Obama fügte hinzu, dass die Republikaner müssen erst Zustimmen, um mehr Einnahmen Wanderungen vor dem Weißen Haus zugestehen würde, die auf änderungen an entitlement programs, Senatoren besuchen, das Mittagessen, sagte. Obama schien, öffnete Sie die Tür einen riß zu einem Weg nach vorne: wenn das Weiße Haus gilt als bereit zu stellen Ansprüche auf dem Tisch, einige Republikaner vielleicht überdenken die Ihre entschiedene opposition zu neuen Einnahmen (Gibson, 3/13).

Das Wall Street Journal: Obama, Demokraten Diskutieren Safety-Net-Programme-Präsident Barack Obama, treffen hinter verschlossenen Türen mit Senat Demokraten am Dienstag angegeben, er sei offen für Verhandlungen änderungen an entitlement programs, etwas, dass die Republikaner haben gefordert, laut Gesetzgeber, die an der Sitzung teilgenommen. Herr Obama traf sich mit Senat Demokraten, wie er war, einen neuen push mit der Gesetzgeber, um eine Breite Defizit-Reduzierung befassen. Gesetzgeber, die sich aus der Sitzung, sagte Herr Obama hatte eine breit angelegte Gespräch mit Senat Demokraten auf sensible Partei Fragen rund um Bundes-safety-net-Programme (Hughes, 3/12).

CQ HealthBeat: Obama-Dollar, Bis die Demokraten von Präsident Barack Obama sagte, Senat Demokraten, er würde nicht verhandeln über die auslaufenden Schulden Decke und halten würde, um seiner Forderung nach neuen Einnahmen als Teil eines grand bargain zu schneiden das Defizit eliminieren und die Beschlagnahme von den Demokraten sagte am Dienstag. Aber beim Besuch des Präsidenten, Senat Demokraten “ regelmäßig Dienstag-Mittagessen, der Präsident schob Sie zurück gegen die Liberalen, die sagen, die Berechtigung änderungen an Medicare und andere Programme wären letztlich notwendig sein (Dennis und Sanchez, 3/13).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

 

Schreibe einen Kommentar