Obama nutzt Aussparung Ernennung zum installieren von Berwick als Leiter der Medicare, Medicaid

US-Präsident Barack Obama am Mittwoch wird eine Aussparung Ernennung zum installieren von Harvard-Professor Donald Berwick zu laufen, die Centers for Medicare und Medicaid Services, das Weiße Haus kündigte am Dienstag.

Das Boston Globe: „Die Aussparung Termin, um die Centers for Medicare und Medicaid Services bedeutet, dass Obama nicht zum Thema seiner Kandidatur, versprach der Republikaner Grillen von Berwick-Nominierung Anhörungen, da die Termine während der offiziellen Kongress-Pausen tun nicht erfordern eine Abstimmung. Die Agentur hat nicht schon eine permanente director seit 2006.“ Berwick hätte angesichts harter Befragung von Republikanern auf eine Reihe von kontroversen Aussagen, einschließlich derjenigen, die mit dem Ausdruck der Bewunderung für das britische Gesundheitssystem und über die Rationierung der Gesundheitsversorgung.

Das Weiße Haus sagte, die Republikaner wollten nur stall die Nominierung, politische Punkte zu sammeln. „Berwick ist ein Harvard Medical School professor und Präsident des Instituts für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung. Er wird allgemein respektiert, durch den erfahrenen politischen Beamten quer durch das politische Spektrum Analysten sind sich weitgehend einig.“ Die Republikaner, die jedoch ergriff die Gelegenheit, zum Angriff auf die Ernennung und Berwick. „‚Diese Aussparung Ernennung ist eine Beleidigung für das amerikanische Volk,‘ Senator John Barrasso, ein Wyoming-Republikaner, sagte. ‚Dr. Berwick ist ein bekennender Anhänger der Rationierung der Gesundheitsversorgung, und er nicht einmal, um zu erklären, seine Ansichten zu dem amerikanischen Volk in einer Anhörung. Wieder einmal hat Präsident Obama machte eine Verhöhnung seiner Versprechen gegenüber rechenschaftspflichtig und transparent sein'“ (Milligan, 7/7).

Roll Call: „Senate Minority Leader Mitch McConnell (R-Ky.) und Republikaner Sens. Bob Bennett (Utah) und Pat Roberts (Kan.) angegriffen Berwick-Aufzeichnung während ein Gespräch auf dem Boden im Mai und 56 Haus-Republikaner, schrieb Obama im vergangenen Monat zu bitten, ihm auf Widerruf der Nominierung über Berwick Unterstützung der vergleichenden Wirksamkeit Forschung. Die Forschung wird verwendet, um zu identifizieren, Behandlungen, und einige Kritiker gleichzusetzen mit Rationierung“ (Starkey, 7/6).

Bloomberg Businessweek: „McConnell kritisierte Obama für seinen Versuch ’schleichen‘ Berwick-Nominierung durch den Senat ohne öffentliche Kontrolle.‘ … ‚Offenbar die Obama-administration will so arrogant umgehen, die das amerikanische Volk noch einmal,‘ McConnell von Kentucky, sagte in einer Erklärung“ (Johnston, 7/6).

Reuters: „Der Präsident hat die macht, zu füllen obersten Bundes-Stellenangebote, die in der Regel erfordern würde-Senat die Genehmigung, während der Senat in recess. Viele Präsidenten genutzt haben, diese macht zu bekommen, um einen Senat, dass die Behinderung der Verwaltung Nominierungen“ (Bull, 7/6).

Kaiser Gesundheit News hat ein resource guide auf Berwick mit einer Biographie, Sammlung von media-profile und ein video-interview (7/7).

Die New York Times: „In zwei Jahrzehnten als professor der Gesundheitspolitik und als ein überaus produktiver Autor, Dr. Berwick hat, setzte sich für die Interessen von Patienten und Verbrauchern. Zur gleichen Zeit, er hat gesprochen von der Notwendigkeit einer Rationierung von Gesundheits-und gap-Ausgaben, unterstützt die Bemühungen um die ‚Reduzierung der Gesamt-Lieferung von high-Tech-medizinische und chirurgische Versorgung“ und äußerte große Bewunderung für das britische Gesundheitssystem. Nach dem neuen Gesetz, Medicare wird ein Testgelände für viele Innovationen, die Förderung qualitativ hochwertiger Pflege und zu bestrafen Anbieter von schlechter Pflege. Das Gesetz erweitern Medicaid Abdeckung 16 Millionen mehr Menschen mit geringem Einkommen“ (Birne, 7/6).

Los Angeles Times: Die neue health-Gesetz „bemüht, um Medicare effizienter sowie drastisch erweitern Medicaid, das gemeinsame Staats-Bundes-Versicherungs-Programm für die Armen. Etwa 47 Millionen Menschen sind eingeschrieben in Medicare, und 58 Millionen Menschen sind eingeschrieben in Medicaid. Berwick, 63, ist einer der führenden Verfechter der Ausweitung der Forschung in der vergleichenden Wirksamkeit von verschiedenen ärztlichen Behandlungen, die ein wichtiger Schwerpunkt des neuen Gesundheitswesen Gesetz, dass viele Experten denken, ist entscheidend für die Qualität der Gesundheitsfürsorge verbessern, die Amerikaner erhalten und Reduzierung des Abfalls in das system“ (Levey, 7/7).

Das Wall Street Journal: Die position ist eine der am meisten instrumental-Positionen bei der Umsetzung der Gesundheitsreform, weil es schließlich überwachen Sie die Platzierung von Millionen in Medicaid und „es wird geschnitten mehr als $400 Milliarden über zehn Jahre in Medicare-Zahlungen an health-care providers“ (Adamy, 7/7).

Politico: „die CMS hat nicht schon eine permanente Kopf seit mittlerweile vier Jahren, ein Punkt, der [Weiße-Haus-Sprecher Dan] Pfeiffer verwendet in der Erklärung des Weißen Hauses die Entscheidung zu ernennen, Berwick mit dem Senat aus der Sitzung für den Vierten Juli Sommerpause. Der von den Demokraten kontrollierte Senat nie nahm die Nominierung von Kerry Weems, der ehemalige Präsident George W. Bush die Wahl im Jahr 2007 die Leitung der Agentur und des CMS-Gefahren hat, durch eine Reihe von Schauspiel-Administratoren, die nicht brauchen, Senat Bestätigung“ Berwick angezogen hat die Unterstützung von medizinischen Fachgesellschaften und Handel Gruppen, einschließlich der American Medical Association, der führende Arzt-Gruppe (Kliff und Haberkorn, 7/7).

Die Washington Times: Einige Beobachter die Frage seiner Qualifikation, jedoch, wie gezeigt, indem Sie einige der Angaben auf Fragebögen, die er ausgefüllt hat bei der Nominierung. „In allen, Dr. Berwick offengelegt holding mehr als ein Dutzend aktuelle Positionen auf einer staatlichen Ethik-Einreichung, obwohl ein Vollzeit-bezahlter job: seine 40-Stunden-pro-Woche position als Präsident und CEO der non-Profit-Institut für Gesundheitswesen-Verbesserung (IHI), wo er verdient fast $900.000 Menschen in Lohn -, bonus-und deferred compensation im letzten Jahr. … In Antwort auf eine Abfrage, aus Der Zeit über, warum keine Entschädigung berichtet wurde, mit [einer von] diesen Positionen, eine Weiße-Haus-Sprecher bezeichnete Sie als „im wesentlichen ehrenprofessuren,“ wo hält er sich zwei oder drei vorlesungen, Seminare oder Sitzungen im Jahr.“ (McElhatton, 7/6).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar