NFL, NDC, Gen Jugend-Stiftung zusammenarbeiten, um die Bekämpfung von Fettleibigkeit im Kindesalter

Einige unserer nation, der wichtigste Vordenker Kind-Gesundheit, körperliche Aktivität und Bildung konvergieren heute in Nord-Texas, die Website von Super-Bowl-XLV, unterzeichnen ein Memorandum of Understanding (MOU), die vorgibt, eine beispiellose private-public-partnership verpflichtet Kind-Gesundheit und wellness.

Diese historische Vereinbarung bringt die National Football League, die führende Behörden, National Dairy Council (NDC) und Gen YOUth Foundation, eine neu gegründete gemeinnützige Organisation, die unterstützt Bemühungen um eine Beendigung der Adipositas im Kindesalter. MOU co-Unterzeichner gehören US-Minister für Landwirtschaft Tom Vilsack, US-Secretary of Education Arne Duncan, US-Secretary of Health and Human Services Kathleen Sebelius; NFL-Kommissar Roger Goodell; NDR-Chef Thomas Gallagher und Gen-Stiftung Jugend-CEO Alexis Glick. Dieses MOU stellt einen neuen Präzedenzfall für öffentlich-private Partnerschaften und bereichsübergreifende Zusammenarbeit.

„Wir freuen uns über den Beitritt zu dieser vielfältigen Gruppe zur Zusammenarbeit bei der Auseinandersetzung mit der kindheit Adipositas-Epidemie – ein problem, zu groß, um es allein bewältigen“, sagte Goodell. „Die NFL ist stolz darauf, ein partner in der Brennstoff Bis zu 60 Spielen, das macht eine echte und dauerhafte Auswirkungen in den Schulen im ganzen Land.“

Gestartet im Jahr 2007 vom NDR und NFL Kraftstoff Bis zu 60 Spielen ist eine anpassbare in-school-Programm ermöglicht Jugendlichen in mehr als 70.000 Schulen zur Verbesserung der Ernährung und der körperlichen Aktivität an Ihrer Schule und für Ihre eigene Gesundheit. Er ermutigt die Jugend zu konsumieren, Nährstoff-reiche Lebensmittel (einschließlich low-Fett und fettfreie Milchprodukte, Obst, Gemüse und Vollkornprodukte) und erreichen von mindestens 60 Minuten körperliche Aktivität jeden Tag. Kraftstoff von Bis zu 60 Spielen hat, verdient Anerkennung in den privaten und öffentlichen Sektoren und die zusätzliche Unterstützung, die erzielt wurde von mehreren Gesundheitsorganisationen und mehrere große Konzerne.

„Da mehr als 50 Prozent der Schüler täglich Kalorien verbraucht werden, in der Schule, das schulische Umfeld ist eine ideale Einstellung für das drehen von gesunden Verhaltensweisen zu lebenslangen Gewohnheiten. Um eine Auswirkung in den Schulen und darüber hinaus, ist es kritisch wichtig, dass Kinder in einer spannenden Art und Weise. Wir haben heute Premiere wird ein public service announcement, das ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, was wir erreichen können, wenn Sie setzen sinnvolle Partnerschaften zu arbeiten, für die Kinder,“ sagte Sekretär Vilsack.

In diesem Geist der Zusammenarbeit, eine neue Foundation, Gen Jugend, startet heute. Gen Jugend-Stiftung wird die Arbeit mit Schulen, Gemeinden und Geschäftspartner zu entwickeln und zu unterstützen, Programme, die dauerhafte Veränderungen in der Kind-Gesundheit-und wellness-arena, inklusive Brennstoff Bis zu 60 Spielen. Die mission der Gen-Jugend-Stiftung ist eine Bewegung, die inspirieren Jugend, Ihr Verhalten zu ändern.

„Durch Gen Jugend, wir bauen ein team von Spielern, die sich für die Bekämpfung von Fettleibigkeit im Kindesalter. Wir hoffen, dass wir uns vorwärts bewegen, mehr Einflussfaktoren reagiert auf unseren Aufruf zum handeln und sich uns anschließen in der übernahme einer aktiven Rolle bei der Beseitigung der größten public health Problem dieser generation,“ sagte Gen Jugend-CEO Alexis Glick. „Als Mutter von drei Jungs weiß ich, wie wichtig es ist, zu lehren, gesunde Entscheidungen. Aber wenn es nicht Unterstützung in der Umgebung der Schule, die wir verlieren, all die Dynamik, die wir gewonnen haben, zu Hause. Wir müssen dieses Problem angehen, von allen Fronten.“

Die Stiftung untersteht einem Verwaltungsrat Vertreter der Organisationen in den öffentlichen, privaten und Gesundheit Branchen. Der Stiftungsrat trifft sich zweimal im Jahr und nehmen an einem jährlichen Dialog über die kindheit Adipositas mit den führenden Gesundheits-professionellen Organisationen zu identifizieren, die nachhaltige Lösungen. Zu den Mitgliedern gehören 16 US Surgeon General Dr. David Satcher, bekannt für erste Beschriftung der kindheit Adipositas – „Epidemie;“ National PTA Präsident Charles Saylors; ehemaliger NFL-Spieler und FOX Sports Kommentator Howie Long; Washington Post, Senior Associate Editor Lally Weymouth; Top Chef All-Star Carla Hall; LALA USA CEO Steve McCormick; und an der Purdue University Nahrungsmitteln und Ernährung-Abteilungsleiter Dr. Connie Weaver. Ehemaliger Finanz-Vorstand und media-Persönlichkeit Alexis Glick wird die Aufsicht über den Verwaltungsrat als Gen Jugend-Stiftung Geschäftsführer.

Schreibe einen Kommentar