Neue von der FDA zugelassene Methode für die Erkennung einer diabetischen Neuropathie

Details zu eine neue Methode zur Erkennung einer diabetischen Neuropathie bei Patienten in weniger als fünf Minuten über Ihre Schweißdrüsen wurde heute auf der American Association of Clinical Endokrinologen (AACE) 22nd Annual Wissenschaftlichen und Klinischen Kongress in Phoenix, Arizona von Aaron I. Vinik, M. D., Ph. D., F. C. P., M. A. C. P., F. A. C. E., Professor der Medizin und Direktor der Forschung und die Neuroendokrine Einheit der Eastern Virginia Medical School.

„Das neue Gerät nimmt drei bis fünf Minuten zu erkennen“

Die Methode, die wurde vor kurzem genehmigt durch Food and Drug Administration (FDA), identifiziert Schweiß Dysfunktion in den Händen und Füßen durch die Messung der Hautleitfähigkeit durch die Schweißdrüsen. Dieses Gerät hilft auch diagnostizieren, welche Art der diabetischen Neuropathie, die Sie haben, die führen kann, die Behandlung.

Mehr als die Hälfte der Menschen mit diabetes entwickeln diabetische Neuropathie. Diabetische Neuropathie ist Nervenschäden als Folge von diabetes und führt möglicherweise zu Verlust der Gefühle in den Händen, Armen, Zehen und Füße. Viele Patienten, die diabetes für mehrere Jahre und sind in den fortgeschrittenen Stadien der Neuropathie wird eine Schädigung der Nervenzellen, ist fast unmöglich rückgängig zu machen. Dies kann zum Verlust von Gefühl in den Füßen, was es schwierig macht, für einen Diabetiker zu erkennen, Schmerzen oder Unbehagen. Dies kann dazu führen, die Entwicklung von Fuß-Geschwüren und erhöhen das Risiko der amputation.

„Es ist wichtig, dass Diabetiker getestet werden, sind für die diabetische Neuropathie, das erste mal Sie besuchen Ihre Endokrinologe. Menschen mit Typ-1-diabetes getestet werden soll wieder in fünf Jahren, weil das ist, wenn Anzeichen einer diabetischen Neuropathie erscheinen, und dann weiter jährlich testen. Menschen mit Typ-2-diabetes sollten beginnen, Ihre Prüfung auf Anhieb, und dann weiterhin jährlich,“ sagte Dr. Vinik.

Dr. Vinik sagte, dass die Menschen wollten zu Messen Schweißdrüsen, die für eine lange Zeit. In der Vergangenheit, eine Biopsie der Haut zu erkennen diabetischen Neuropathie war die norm und war invasiv, und derzeit verwendeten Techniken, die Messen, Schweiß Band sind ein langwieriger Prozess, der dauert von 30 Minuten bis zu einer Stunde und erfordert eine spezielle Ausbildung.

„Das neue Gerät nimmt drei bis fünf Minuten, um zu erkennen,“ sagte Dr. Vinik. „Die neue Methode erfordert keine speziellen Fähigkeiten und hat eine Sensitivität von 80% und Spezifität von 90% für die Diagnose einer peripheren Neuropathie. Dieser neue test sollte eine willkommene Ergänzung zu unserem Mittel zum erkennen von Neuropathie, die Identifizierung von Patienten mit Risiko für fußulzera und Amputationen, sowie stürzen und Frakturen und ermöglichen eine frühzeitige Prävention und intervention zur Vermeidung dieser unerwünschten Wirkungen von Neuropathie,“ sagte Dr. Vinik.

Schreibe einen Kommentar