Neue Schweine-Grippe-Variante zeigt sich ein Widerstand, Drogen, Bericht sagt

Eine neue Variante von H1N1 (Schweinegrippe) influenza, die leicht verbreitet werden und behält einige Resistenz gegen die beiden wichtigsten Medikamente zur Behandlung der Grippe erfasst wurde, in Singapur und Australien, nach einem Bericht des WHO-influenza-Forschergruppe veröffentlicht in der Zeitschrift Eurosurveillance, Bloomberg-Berichte (Cortez, 6/9).

Forscher sagten, mehr als 30 Prozent der Schweine-Grippe-Proben, die im Frühjahr 2011 in Nord-Australien und mehr als 10 Prozent erhoben, während der gleichen Zeit in Singapur hatte etwas reduzierte Empfindlichkeit von Roche Tamiflu und GlaxoSmithKline ist Relenza, aber es wurde „keine signifikante Verringerung in der Empfindlichkeit für peramivir, eine experimentelle Grippe-Medikament von BioCryst Pharmaceuticals,“ entsprechend Reuters (Hirschler, 6/10).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar