Neue Erkenntnisse weisen darauf hin Ginkgo-Extrakt kann die Verbesserung der kognitiven Funktionen

„Ginkgo biloba verbessert nicht nur das nachlassende Gedächtnis, sondern bietet spezifische Vorteile für andere kognitive Funktionen“ ,so Dr. Reiner Kaschel, Klinischer Neuropsychologe an der Universität Osnabrück, fasst die Ergebnisse einer umfassenden neuen wissenschaftlichen Veröffentlichung.

Internet-shopping, online-banking, non-stop-schwerer-Verkehr, ungewohnte und komplizierte Automaten, Stifte für Handys und Kreditkarten – unsere alltäglichen Berufs-und Privatleben sind vielfältig und Komplex und verlangen eine dauerhaft hohe geistige Leistungsfähigkeit. Aufgrund bestimmter kognitiver Funktionen wie Informationsverarbeitung, Schnelligkeit und Flexibilität des Denkens, wie auch die Fähigkeit, sich zu konzentrieren, neigen dazu mit dem Alter abnehmen, mehr und mehr Menschen fühlen, gibt es eine Lücke zwischen Anforderungen und Leistung. Dies führt zu mehr Interesse an Möglichkeiten zur Bekämpfung der kognitiven Fähigkeiten.

Ein neuer Ansatz zur Beurteilung der wissenschaftlichen Evidenz für Ginkgo biloba

Kaschel analysiert die wissenschaftlichen Beweise für Ginkgo aus insgesamt 29 publizierter klinischer Studien zu klären, ob Ginkgo-Extrakte empfohlen werden können zu verbessern, abnehmende geistige Leistungsfähigkeit. Zentrale Kaschel Veröffentlichung waren die folgenden Fragen noch nicht völlig erforscht in der wissenschaftlichen Literatur:

Tut Ginkgo biloba verbessern die geistige Leistungsfähigkeit im Allgemeinen oder gibt es bestimmte Bereiche der kognitiven Funktionen, bei denen der Extrakt zeigt einen besonderen nutzen? Welche spezifischen Aspekte der Gedächtnisleistung werden gestärkt? Tut Ginkgo biloba bietet auch Vorteile für die selektive Aufmerksamkeit, Exekutive Funktion oder Intelligenz?

Die überprüfung umfasste alle placebo-kontrollierten, Doppel-blinden, randomisierten Studien, die zwischen 1980 und 2007, in dem die Funktion-spezifische tests für die kognitiven Fähigkeiten wurden angewandt. Die Ergebnisse der Studie wurden dann analysiert, für unterschiedliche Bereiche der geistigen Leistungsfähigkeit: Gedächtnis, Aufmerksamkeit, Exekutive Funktionen und Intelligenz.

Wirksamkeit gezeigt in allen Bereichen der kognitiven Funktion

29 Studien mit insgesamt 2,414 Teilnehmer, die entweder gesunden alten Erwachsenen oder Patienten mit ersten Anzeichen von kognitiven Fähigkeiten vorausgesetzt, die Datenbank für die überprüfung. Insgesamt 209 Ginkgo – Plazebo-Vergleiche wurden analysiert, mit dem Ergebnis, dass in allen kognitiven Funktionsbereichen untersucht, Ginkgo-Extrakt zeigte sich eine signifikante positive Effekte im Vergleich zu placebo. Droge Wirkung konnte somit nachgewiesen werden, in Gebieten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf kurz – und Langzeitgedächtnis, Konzentration, Aufmerksamkeit und Exekutive Funktionen mit einer Wahrscheinlichkeit 4-8-fache höher als erwartet rein zufällig.

Des Autors Fazit: „Es gibt konsistente Hinweise, dass chronische Verabreichung (von Ginkgo-Extrakt) verbessert die selektive Aufmerksamkeit, einige executive-Prozesse und Langzeitgedächtnis für verbales und non-verbales material.“

EGb 761® ist ein patentierter, Ginkgo biloba-Extrakt entwickelt und hergestellt von Dr. Willmar Schwabe GmbH & Co. KG, Karlsruhe, Deutschland. Es ist weithin anerkannt als das am besten erforschte Phytomedizin weltweit und ist in mehr als 80 Ländern.

Schreibe einen Kommentar