Müttern, die zu besseren sozialen, wirtschaftlichen status entscheiden sich für Kaiserschnitt

Während der letzten dreißig Jahre hat es eine Zunahme in der Anzahl der Babys, die durch Kaiserschnitt. Neue Forschung veröffentlichte im BioMed Central ‚ s open access journal BMC Public Health zeigt, dass es auch einen Wandel in den sozialen und wirtschaftlichen status der Mütter, beteiligten und Begünstigten, die Mütter sind eher bereit, Ihre Babys durch Kaiserschnitt als Mütter Leben in schwierigen Umständen.

Geburt durch Kaiserschnitt kann ein Lebensretter für beide Mama und baby, es gibt jedoch Risiken, wie eine große Bauch-Operation und erhöhte Kosten durch verlängerte Krankenhausaufenthalte für Mutter und Kind. Forscher des Medical Research Council/Chief Scientist Office Social und Public Health Sciences Unit (MRC/CSO SPHSU) sah bei der Mutter, die soziale Klasse, und das Niveau der deprivation von der Gegend jede Mutter lebten. Diese Daten wurde im Vergleich zu Patienten Aufzeichnungen beschreiben, Krankenhaus-Geburten und Patienten Aufzeichnungen zu details über die Schwangerschaft und Lieferung. Soziale Klasse wurde gewonnen von der Eltern, die Besetzung, die auf die Geburt des Kindes Zertifikate und das Niveau der deprivation wurde berechnet für jede Mutter die Postleitzahl aus der jeweiligen Volkszählung.

Ruth Dundas aus dem MRC/CSO SPHSU, sagte: „vor Dreißig Jahren Mütter mit Kaiserschnitt waren eher aus benachteiligten Gebieten und/oder aus unteren sozialen hintergrund. Dies gilt sowohl für die elektive und Notfall-Abschnitte. Zehn Jahre später werden die Tarife geändert hatte, so dass, obwohl Frauen mit einem niedrigeren sozialen hintergrund haben, eher Notfall-Abschnitten, gab es keinen Unterschied zwischen Ihnen und Frauen aus einer höheren sozialen hintergrund in die elektive Operation raten. Von 1999-2000 die Tarife hatte, glich für not-Kaiserschnitt, aber Babys geboren, die durch die elektive Operation waren eher gehören Mütter aus den höheren sozialen Klassen gemessen.“

Sie fuhr Fort, „Das verschwinden des sozialen trends für Notfall-Kaiserschnitt spiegelt mehr Gleichheit im Gesundheitswesen. Aber dies erklärt nicht die Unterschiede gesehen für elektive Abschnitt noch die Unterschiede zwischen health boards. Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass die klinische Entscheidungsfindung ist die gleiche für alle Frauen, unabhängig von Ihrem hintergrund, so dass Sie alle haben die gleiche chance auf die beste medizinische Versorgung.“

Schreibe einen Kommentar