MTI Expo 2015-Fokus auf Anforderungen der Ingenieure in der Medizintechnik

April 29-30, Ricoh Stadium, Coventry sieht die nächste Ausgabe der Med-Tech Innovation Ausstellung statt – engineering ist der rote Faden, der sich durch die ganze show.

Colin Martin, Med-Tech Innovation Magazin Verlag und Expo 2015 Gründer und Direktor sagt, dass: die vier wichtigsten Facetten unseres MTI Expo 2015 sind zu 100% konzentriert auf engineering-und Fertigungs-Anforderungen in der Medizintechnik-Sektor – Forschung, Entwicklung, Konstruktion und Fertigung.

Neben allen großen med-tech-Branche sub-Sektoren abgedeckt werden, bei MTI Expo 2015 im nächsten Monat, einschließlich Kunststoff-Spritzguss, Verpackung und Sterilisation-Technologie, radio-Therapie-Ausrüstung Herz-Kreislauf-Geräte, drug-delivery-Systeme, orthopädische Geräte, medizinische Elektronik, Dentalbereich, op-und Krankenhaus-hardware, imaging-Technologie, die Wundversorgung, in-vitro-Diagnostik, und vieles mehr.

Speziell vergossene Elektronik von injection moulder Barkley Plastics wer ist Aussteller auf MTI-EXPO in der Es In Kunststoff-Dorf.

Martin sagt, dass “ die ganze Stoßrichtung unserer neu aufgelegt-Kommunikation funktioniert bei MTI EXPO gewidmet ist die Förderung der Entwicklung und Fertigung von talent und Wachstum, hier in der UK und irischen med-tech-Sektoren.

Mit einem £17 Milliarden Umsatz, das ist keine kleine Branche – und die Möglichkeiten sind umfangreich. Konnektivität ist der Schlüssel: Unsere website, Magazin und Expo show – alle diese sind es einzuführen Spieler zu jedem anderen; und Käufern, Verkäufern, Planern, Designern, Anwendern, OEM, KMU, Behörden und Käufern.‘

Martin fügt hinzu, dass “ es gibt viel Arbeit zu tun, um Ingenieuren dabei helfen, Synergien, Kontakte und bridge-building, also Stärkung der med-tech-supply-chain. Besser entwickelt med-tech-Produkte haben auch eine Schlüsselrolle bei der Unterstützung der Schaffung von Mehrwert und innovation, für den Konsum im Vereinigten Königreich heimmärkten und im Exportgeschäft.‘

Moorfields Eye Hospital, London, hat gemeinsam mit 3M Abrieb auf Techniken und Dienstleistungen für seine Patienten. 3M Healthcare stellt auf MTI EXPO 2015.

Ein Dutzend Seminare über spezielle med-tech-Interessen erfolgt durch die MTI EXPO zwei Tage auf der Ricoh-Stadion und Ingenieure werden in der Lage sein, zu wählen, und wählen Sie aus einer Mischung von technischen und kaufmännischen Themen; tubing-Technologie, erlangen, ISO-Normen, Fragen der Sterilisation und Verpackung; Energie-management und so weiter. Zuschauer zahlen für diese Seminare sind begrenzt auf fünfzig Delegierten und die vorab-Registrierung ist erforderlich, um zu qualifizieren.

MTI EXPO 2015 zu sehen, die wichtige Medilink Netzwerk – das entspricht über 1500 med-tech-Hersteller in Großbritannien und Irland, und steigt – unter zwei Messeständen und zusätzlich zu den Seminaren, die auch dazu beitragen, ziehen die Herstellung der Konferenz zusammen. Die Konferenz hilfreich, Themen und Ressourcen für die Hersteller-die Themen; Internationalisierung und Export, NHS Annahme, supply chain management, Finanzen, Kompetenzen und Ausbildung; Sie arbeiten mit AHSNs und anderen Themen.

Accutronics werden, die eine Reihe von Batterien, die speziell für die med-tech-und healthcare-Märkte.

Und Dank der Großzügigkeit der 3D-Drucker-Anbieter Stratasys, jeder MTI EXPO 2015 Aussteller und Besucher erhalten die chance auf eine Stratasys ‚Mojo‘ 3D-Drucker im Wert von £7,000. Simon Brandon, Stratasys Marketing-Manager stellt fest, dass “ die Medizinprodukte-Industrie ist an der Spitze mit 3D-Druck Innovationen im Bereich der Produktentwicklung und Fertigung. Stratasys sieht die kommende Ausstellung als eine hervorragende Möglichkeit, immer näher an die Hersteller von medizinischen Geräten und arbeiten gemeinsam zu entwickeln, lebensverändernde Produkte der Zukunft.‘

Colin Martin MTI EXPO-Direktor (rechts) mit Simon Brandon (Links) Stratasys-Marketing-Manager, Großbritannien, Skandinavien, den Benelux-Staaten. Ein kostenloses Gewinnspiel bei MTI EXPO wird eine Stratasys ‚Mojo‘ 3D-Drucker im Wert von £7,000 verschenkt.

Ingenieure und produzierende Zulieferer der med-tech-Branchen können sicher sein, dass die Ausstellungsfläche offen bleiben, bis Mitte April. Colin Martin sagt, dass “ wir sind entschlossen, um zu präsentieren, wie viel med-tech manufacturing excellence als möglich auf die breitere medizinische und healthcare Gemeinschaften. Wir bitten alle Ingenieure, ausstellen, besuchen Sie und in der Regel nehmen Sie Teil an den Chancen dieses wachsenden und dynamischen Branche.‘

Schreibe einen Kommentar