MTfp-siRNA reduziert Blutgefäß Infarkt, verbessert die Allgemeine Aktivität des Gehirns in den ischämischen Schlaganfall-Modell

BIOASIS TECHNOLOGIES INC. (OTCQX:BIOAF; TSX.V:BTI), einem führenden biopharmazeutischen Unternehmen, das sich auf die überwindung der Grenzen des therapeutischen drug-delivery durch die Blut–Hirn-Schranke (BBB), gibt die Ergebnisse aus einem Tier ischämischen Schlaganfall-Modell durchgeführt am National Research Council Canada mit der biOasis Transcend-carrier-Peptid, MTfp-und siRNA (MTfp–siRNA). Zwei wichtige therapeutische Effekte gezeigt wurden, die mit MTfp–siRNA; Ein hoher Grad der Verringerung der Bereich der Blut-Gefäß-Infarkt und Verbesserung der Allgemeinen Gehirn-Aktivität, wie bestimmt durch neurologische scoring.

Juli 25th, 2014, biOasis hat angekündigt, dass seine neu entdeckten carrier-Peptid (MTfp), Teil der biOasis zu Transzendieren Familie von carrier-Technologien, die effektiv gelieferten siRNA-Moleküle über dem BBB und in Gehirnzellen. Die Firma kündigte auch an, dass es erreicht die Ziel-silencing der expression eines ausgewählten Ziel-Gens im Gehirn um etwa 50%. Diese Studie veranlasste die Unternehmen zu bewegen, um ein Modell der Krankheit, wo therapeutische Effekte konnten gemessen werden.

Ischämischer Schlaganfall ist die häufigste Art des Schlaganfalls bei Menschen und Tiermodell imitiert Schlaganfall wurde gewählt, um festzustellen, die Wirksamkeit von MTfp–siRNA-Behandlung verabreicht werden, die unmittelbar vor Induktion des ischämischen Schlaganfalls.

Die wichtigsten Ergebnisse aus den Ischämischen Schlaganfall-Modell Behandelt mit MTfp–siRNA:

(1) Das Gebiet, Infarkt (Schaden) war stark reduziert in der behandelten Tiere mit MTfp–siRNA. Gehirn Bilder zeigte signifikant weniger Schlaganfall-Schäden im Gehirn Teile aus der behandelten Tiere mit der MTfp–siRNA im Vergleich zu den gleichen Regionen des Gehirns der Tiere. Das Gehirn Abschnitt Bilder können eingesehen werden unter. Die Bilder zeigen, dass es mehr Schlaganfall-Schäden (weiße Bereiche) in die fünf Abschnitte von kontrolltieren (Links) im Vergleich zu den gleichen Regionen des Gehirns der Tiere mit Schlaganfall behandelt mit der MTfp–siRNA (Rechts).

(2) Dreißig–Minuten nach Induktion des Schlaganfalls, die neurologischen scores der behandelten Tiere mit der MTfp–siRNA waren deutlich besser als die von kontrolltieren. An 24 Stunden, Bedienelemente Tiere zeigten eine leichte Verbesserung des neurologischen scores während MTfp–siRNA-behandelten Tiere zeigten eine große Verbesserung und ausgestellt nahezu normalen neurologischen erzielt.

„Die Ergebnisse zeigen deutlich, dass in einem etablierten Tiermodell für Schlaganfall, therapeutische Ebenen von siRNA, die down-Regulierung der expression von Schlüssel pathogene gen wurden erfolgreich übermittelt von MTfp an das Gehirn, was eine erhebliche Reduzierung des Infarkt-Schäden und der Verbesserung des neurologischen scores assoziiert mit der gesunden Funktion des Gehirns,“ sagt Dr. Wilfred Jefferies, biOasis Gründung Wissenschaftler.

CEO Rob Hutchison Hinzugefügt:

biOasis ist das erste Unternehmen, um zu zeigen, Lieferung von siRNAs, um das Gehirn von lebenden Tieren. Unsere Ergebnisse eröffnen die Möglichkeit der Entwicklung neuer Strategien für die therapeutischen Interventionen, die für eine Vielzahl von Erkrankungen des Gehirns.

Gehirn Abschnitt Bilder

Schreibe einen Kommentar