MRSA-awareness-Veranstaltung an der Loyola University Chicago

MRSA-Überlebenden-Netzwerk, die Chicago-basierte gemeinnützige und offizielle Organisation für Welt-MRSA Tag, zusammen mit anderen MRSA-Aktivisten heben den Schleier der Geheimhaltung um MRSA. Die Geschichte macht ersten kick-off-Veranstaltung stattfinden wird, an der Loyola-Universität Chicago am 1. Oktober. Die 2009 unter dem Motto „Sie Können Nicht Ändern, Was Sie Nicht Anerkennen.“

Gründerin Jeanine Thomas-Zustände, „Wir wollen die Wahrheit enthüllen und zeigen das wahre Ausmaß der Verluste an Menschenleben und der leiden, die MRSA-Epidemie an die öffentlichkeit internationale Organisationen im Gesundheitswesen und governmentsh weiterhin nicht handeln zum Schutz der öffentlichkeit rund um den Globus von MRSA und Antibiotikaresistenzen.“

Die internationale Presse Konferenz beginnt um 10:00 Uhr an der Loyola University Chicago (geschlossen für die öffentlichkeit) mit dem weltbekannten MRSA-Expertin und Spezialistin für Infektionskrankheiten Dr. William Jarvis (ehemals CDC) zusammen mit Jeanine Thomas, Gründer von MRSA-Überlebenden-Netzwerk und nehmen die Fragen der Presse.

Die erste Welt-MRSA Tag, kick-off-Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr mit einer Gedenkfeier mit Pastor Henry Sohlen Vorsitzenden und Musik aus dem Chicago-Highlanders. Es wird das erste mal in den USA, dass die MRSA-Opfer in Erinnerung bleiben wird und den Verlust Ihres Lebens anerkannt.

Während der main event, MRSA-überlebenden und Familienangehörigen teilen Ihre Geschichten und MRSA-Aktivisten und betroffenen, Fachleuten im Gesundheitswesen unterwegs sind, um die USA in eine Vereinigte Bemühung, Bewusstsein. Dr. William Jarvis präsentiert beeindruckende Statistiken unterstützen den Aufruf für sofortiges handeln.

Dr. Barry Farr, professor emeritus an der University of Virginia ist der Empfänger der MRSA-Überlebenden-Netzwerk erste jährliche „Lifetime Achievement Award“ in Anerkennung für seine Pionierarbeit in der Sensibilisierung und screening für MRSA.

Chicago Blues-Legende Fernando Jones ausführen werden, und auch der König der Ehre Tabernacle Choir.

Schreibe einen Kommentar