Mehr als 570 wegweisende Zahnärzte montiert MDL USA ‚ s World Dental Forum

Moderne Dental-Labor USA MDL (USA) versammelten sich eine Gruppe von 570 wegweisende Zahnärzte aus der ganzen Welt kommen zusammen, um Ihre zweite-annual World Dental Forum in Hong Kong und Shenzhen, China ab Mai 31-Juni 3, 2012. Sieben verschiedenen Ländern vertreten waren bei diesem event mit: USA; Niederlande; Deutschland; Australien; Frankreich; Hong Kong SAR, China.

Mit einer Verschiebung in der dental-Branche gegenüber der internationalen integration, die World Dental Forum gab US-Zahnärzte Gelegenheit zu treffen mit dem weltbekannten Zahnärzte, Meinungsführer und Lieferanten aus der ganzen Welt.

Die Veranstaltung in diesem Jahr vorgestellten eine Bemerkenswerte Reihe von namhaften internationalen Referenten und Themen. Referenten waren: Prof. Markus Haapasalo; Prof. Bart van Meerbeek; Prof. Jack Ferracane; Herr Jozef Ludovic Beckers; Prof. Niklaus Lang; Dr. Paul Miara; Dr. George Freedman; Dr. Joseph Kan; Dr. Ken Zhang; Dr. Michael Höhle; Dr. John O. Burgess; Dr. Daniel Edelhoff; Dr. Joerd van der Meer; Dr. Jack Gerschman. Themen waren Fortschritte in der: Endodontie; Operative Zahnheilkunde; Implantologie; Ästhetische Zahnheilkunde; Mundhygiene; Prosthodonics; Digitale Zahnmedizin; Oral appliance Therapien.

Die US-Delegation wurde auch unter der Leitung von Dr. Howard Farran (Inhaber, Gründer und Geschäftsführer der Heutigen Dental & Farran Media), Dr. Rhonda Savage (CEO, von Meilen Globalen, formal bekannt als Linda Miles & Assoc.) und John Christensen (Gründer und Präsident von chrisad inc.).

Die World Dental Forum enthalten eine lehrreiche Exkursion zu Modernen Dental-Labor in der world-class-manufacturing-hub in Shenzhen, China. Dieser Ausflug erlaubt Zahnärzten, um zu sehen, aus Erster hand, wie internationale integration erreicht, Zahnärzte und Patienten auf der ganzen Welt heute. Nach der Besichtigung der größten dental-Labor in der Welt, MDL USA gehostet werden, eine US-Delegation semi-formale Abendessen, wo Farran, Savage und Christensen befasste sich die Delegation auf Praxis-management-Techniken und die Zukunft der Zahnheilkunde.

„Es war wirklich eine lebensverändernde Erfahrung“, sagt Farran.

Schreibe einen Kommentar