Medicaid-Nachrichten: Texas begrenzen, dual förderfähige Leistungen, Wis. zu heben-cap auf long-term care

Nachrichtenagenturen berichten außerdem über Medicaid-Entwicklungen in New York, Ohio und Colorado.

Houston-Chronik: Geplant Medicaid Kürzungen Auswirkungen Armen, Älteren Patienten dürfte Es bald schwieriger für die Bedürftigsten Texans medizinische Versorgung zu erhalten. Das ist, weil landesweiten Regelungen voraussichtlich in Kraft treten Sonntag einschränken würde Erstattungen an medizinische Dienstleister für Patienten, abgedeckt durch beide Medicare und Medicaid. Die änderung wirkt sich auf rund 333.000, die Patienten, meist ältere Menschen, mit niedrigem Einkommen Einwohner, aber auch jüngeren Patienten, die deaktiviert sind. Kürzung der Kostenerstattung für co-pay war Teil des plans, genehmigt durch die staatlichen Gesetzgeber früher in diesem Jahr dazu beitragen, Gleichgewicht des Staatshaushalts (Hundley, 12/30).

Milwaukee Journal Sentinel: Walker Pläne Zur Aufhebung Der Gap Auf Langfristige CareGov. Scott Walker kündigte Mittwoch einen plan, um heben Sie den Registrierungs-gap state long-term care-Programm – eine Bewegung, die er machte, zwei Wochen nach dem Bundes-Behörden sagte, seine Regierung hatte es zu diesem Schritt. Walker angepriesen, die $80 Millionen-plan mit Befürwortern für ältere und Behinderte Menschen im Capitol Pressekonferenz, aber er machte keine Erwähnung von einem aktuellen Auftrag von der Bundes-Centers for Medicaid und Medicare-Dienstleistungen, der CMS, die Leitung seiner Verwaltung zu heben Sie die Kappe in den Family Care-Programm (Marley und Boulton, 12/29).

Die New York Times: Nirgendwo Gehen die Patienten Verweilen In den Krankenhäusern, Auf Einem Hohen CostHundreds der Patienten wurden schmachten für Monate oder sogar Jahre in New York City Krankenhäuser, obwohl Sie gut genug, um nach Hause geschickt, oder Pflegezentren für weniger teure Pflege, denn Sie sind illegale Einwanderer oder nicht ausreichende Versicherung oder entsprechende Gehäuse (Roberts, 1/2).

Reuters: Ohio Medicaid-Krebs-Patienten Überleben Weniger TimeCancer Patienten auf Medicaid überleben weniger Zeit nach der Diagnose als Menschen mit privaten oder keine Versicherung, Daten aus Ohio zeigen. Betrachtet man nur die in hohem Grade umgängliche Typen von Tumoren, die Forscher fanden heraus, Medicaid enrollees wurden zwischen 1,6 und 2,4 mal so Häufig wie andere Patienten sterben an Ihrer Erkrankung innerhalb von fünf Jahren. Es ist unklar, wie genau interpretieren Sie diese Ergebnisse, aber die Forscher sind sich einig, dass Sie wichtig (Joelving, 12/30).

Denver-Posten: Colorado Republikaner Wollen Asset-Test Für MedicaidAs Colorado Gesetzgeber Vorbereitung für harte budget-Auswahl in der 2012-Sitzung, Haus-Republikaner drängen den Staat, die Wiedereinstellung zu einem asset-test für Medicaid-Empfänger. Ihr argument kommt trotz der Tatsache, dass die neue Bundes-Gesundheits-Gesetz Balken Staaten von hinzufügen von asset-tests und trotz vorheriger Erfahrung in Colorado und anderswo, die solche tests sind nicht Wert die Zeit oder Geld (Hoover, 1/1).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar