Lautsprecher und House majority Leader gedrückt halten, drücken Sie die Verfügbarkeit folgende Democratic leadership meeting

Lautsprecher Nancy Pelosi, House majority Leader Steny Hoyer und Haus Mehrheit Peitsche James E. Clyburn hielt ein Presse-Verfügbarkeit an diesem Nachmittag in der Hauptstadt nach einer Demokratischen Führung treffen. Unten ist ein Transkript Ihrer Anmerkungen:

Lautsprecher Pelosi: Guten Tag.

Wie Sie vielleicht wissen, wir hatten nur ein treffen unserer Führung. Trotz aller Aktivität, dass ich weiß, Sie sind sich bewusst, in Massachusetts und der rest, wir sind immer noch auf Kurs — die Lösung der Differenzen zwischen dem Haus und der Senat. Wir haben Umsatz und Investitionen Probleme, die wir gesendet haben, um die CBO schon, und jetzt befassen wir uns mit einigen der politischen Themen. Wir sind also gut auf Kurs. Wir haben eine Gesundheitsreform Rechnung, und es wird bald sein.

Mit, dass, ich Ertrag Steny Hoyer.

Majority Leader Hoyer: Naja, ich Sprach mit vielen von Ihnen heute früh. Ich denke, dass viele Leute da-ich denke, viele von Euch dort waren. Wir werden weiter arbeiten, wie wir gearbeitet haben in den letzten Monaten zur Lösung der Differenzen zwischen dem Senat und dem House Rechnungen. Etwas, das wir gesagt, das amerikanische Volk, die wir tun würden in der letzten Wahl und in der Tat -, dass wir versuchen würden zu tun, bei der Wahl davor. Und das ist bieten erschwingliche, zugängliche Gesundheitsversorgung für alle Amerikaner. Wir werden weiter arbeiten, bis wir es getan.

Lautsprecher Pelosi: Herr Clyburn?

Mehrheit Whip Clyburn: Wir arbeiten. [Gelächter.]

Lautsprecher Pelosi: Wir freuen uns sehr, dass unsere Mitglieder werden heute Abend wieder, damit wir mit Ihnen Rücksprache über einige Beschlüsse, die wir brauchen, um mit — Auflösungen von Differenzen, die wir haben, kommen mit.

Aber ich habe wirklich begrüssen der Präsident für seine FüHRUNGSROLLE in der Moderation der Diskussion, Moderation der Politik, und nimmt uns den Platz, den wir jetzt-das ist am Rande des seins in der Lage zu gehen, diese Gesetzgebung. Und egal, was passiert in Massachusetts, glauben wir, dass dies passieren wird.

Q: Frau Sprecher, Sie haben gesagt oder gemacht vorher klar, dass es nicht die Stimmen für den Senat einen Gesetzentwurf in das Haus. Denkst du immer noch, dass das der Fall ist, und mehr breit, haben Sie gehört, direkt aus dem Weißen Haus informell, dass das, was Sie wollen, Sie zu tun?

Lautsprecher Pelosi: Nein, ich habe nicht gehört, dass. Ich habe nicht gehört, dass.

Q: …und was ist mit den Abstimmungen?

Lautsprecher Pelosi: Wir sind auf dem Weg, wir sind am, die — Steny, wollen Sie sagen-zu versöhnen, die unsere Unterschiede, wie Herr Hoyer sagt.

Majority Leader Hoyer: Unsere position ist, dass wir — wie immer der Fall ist. Der Senat hat einen Gesetzesentwurf verabschiedet, passierten wir eine Rechnung, und woran wir arbeiten, ist die Vereinbarkeit der Unterschiede zwischen den beiden Wechsel und Stelle eine versöhnte — in der Tat, ein Konferenz-Bericht — es ist nicht technisch ein Konferenz-Bericht-auf dem Boden des Hauses und der Senat. Das ist unsere Absicht und das ist das, was wir arbeiten auf.

Q: In Ihrer Besprechung jetzt-oder in anderen Sitzungen in den letzten paar Tagen, haben Sie diskutiert die möglichen Implikationen einer republikanischen Sieg in Massachusetts im Senat verhandeln…die Rechnung…

Lautsprecher Pelosi: Egal, was passiert in Massachusetts, die wir noch haben, zu beheben, der Unterschied zwischen unseren beiden Rechnungen. Noch müssen wir kommunizieren mit unseren Mitgliedern über die Richtung, die Sie wollen, dass wir gehen Sie mit bestimmten Themen. Themen wie die Kommission, der Bericht über das, was wir gehört haben, jetzt wieder auf die Verbrauchssteuer-wissen Sie, was einige dieser Probleme sind. Und wir haben einige politische Themen zu beschäftigen, die wir uns gesetzt hatten, die aus für diese Woche, denn wir mussten uns auf das konzentrieren, was der CBO — das Congressional Budget Office benötigt für die Letzte Woche.

Aber unser Auge ist auf den ball von der Verabschiedung von Gesetzen. Um dies zu tun, müssen wir beheben, einige Unterschiede, etablieren einige Prioritäten, einige Entscheidungen treffen, und das ist, was wir tun. Was auch immer passiert in Massachusetts, wir haben zu tun, und was passiert in Massachusetts, leiten wir hochwertige, erschwingliche Gesundheitsversorgung für alle Amerikaner, und es wird bald sein.

Und wir danken dem Präsidenten für seine Führung.

Danke an Euch alle.

Schreibe einen Kommentar