Ländliche Krankenhäuser in Minnesota beitragen, die Versicherungsprämien für die Armen Patienten

Nachrichtenagenturen berichten, die auf ländliche Krankenhäuser in Minnesota, eine neue Versicherer den Vertrag für ein Florida-Krankenhaus und mögliche Einschränkungen auf einem pending-for-profit-Krankenhaus-system in Massachusetts. Minnesota Public Radio: Ländliche Krankenhäuser sind der Suche nach einem neuen Weg, die Gesundheitsversorgung für die Armen in die Mitte der Erstattung Kürzungen der staatlichen Versicherungsprogramm für einkommensschwache Erwachsene. „Auch ländliche Krankenhäuser, entschied sich nicht zu registrieren, in der zurückgefahren GAMC-Programm wird verlieren Millionen von Dollar in diesem Jahr bietet die Nächstenliebe auf, dass der Staat die ärmsten Erwachsene. Das ist, weil diese Krankenhäuser werden nicht mehr erstattet.“ Aber Tri-County Hospital in Wadena „gestartet Versicherungsprämien zahlen, so dass über 100 GAMC Patienten verschieben könnte über der mehr umfassende MinnesotaCare Versicherungs-Programm. Tri-County Hospital-Geschäftsführer Joel Beiswenger sagt, dass die Prämien die Kosten des Krankenhauses über $10 pro Monat pro GAMC Patienten. Aber er sagt, die Bewegung wird schneiden die das Krankenhaus jährlich Verluste in der Hälfte. „Für uns war es eine ganz einfache Kosten-nutzen-Entscheidung“, sagte er. „Wir zahlen $1.000 pro Monat zu erhalten, die mehrere tausend Dollar pro Monat in den potenziellen Entschädigungen, auf die Leute, die wir dabei waren, um für die Pflege sowieso.‘ Mindestens ein halbes Dutzend andere ländliche Landkreise und Krankenhäuser in Minnesota, werden das gleiche tun“ (Robertson, 9/15). Orlando Sentinel: „Nach 10 Monaten und zwei Erweiterungen, Florida Hospital und United Healthcare vereinbart einen vier-Jahres-Vertrag, die erlaubt, dass der Versicherer von 400.000 Central Florida Kunden weiterhin mit dem Krankenhaus-system der Einrichtungen und ärzte, die bei in-Netzwerk die Preise ohne Unterbrechung der Versorgung. … [I]n den letzten Tagen, United Beamte erzählten lokalen Arbeitgebern, dass, nach der Einigung über die Preisfindung, die beiden Seiten wurden Kabelgewirr über “ Qualität Fragen.“ Versicherer haben drücken „Qualitäts-Probleme“ in den letzten Jahren, sagte Becky Cherney, Präsident der Florida-Gesundheitswesen-Koalition. In einer Zeit, Kosten im Gesundheitswesen sind sprunghaft Versicherer balking zu bezahlen für solche Dinge wie Krankenhaus Wiederaufnahmen bei Patienten entwickeln einige vermeidbare Infektionen oder Lungenentzündung im Krankenhaus. Obwohl die langwierigen Vertrag spricht verärgert viele Patienten-und Versicherungs-Kunden, die diese Art von strittigen Verhandlungen kann sich die norm in der nahen Zukunft. Als Krankenhäuser konsolidieren in großen Krankenhaus-Systeme — von Kaiser Permanente in Kalifornien, Carolinas Healthcare System an der Ost-Küste — Ihre Dominanz wird Sie geben Ihnen mehr Kraft in den Vertragsverhandlungen“ (Shrieves, 9/15). Das Boston Globe: „Eine Koalition von community-Krankenhäuser, die im Wettbewerb mit der Caritas Christi Health Care über das östliche Massachusetts wird Berufung auf die Generalstaatsanwaltschaft zu strenge Regeln auf den geplanten Verkauf der non-Profit-chain zu einem New Yorker private-equity-Firma. Unter den Bedingungen gesucht, die von der Healthcare-Access-Koalition sind Maßnahmen zu untersagen, die Käufer, Cerberus Capital Management, unangemessene Anreize zu rekrutieren ärzte von rival Krankenhäuser, einen drei-Jahres-Verbot von Preiserhöhungen für Krankenhaus-Dienstleistungen und-Beschränkungen „limited network“ Versicherungs-Verträge, die ausschließen anderer Anbieter. Die Gemeinschaft Krankenhäuser wollen auch Cerberus zu Begehen, um nicht den Verkauf der Caritas für sieben Jahre statt drei.“ Die Koalition „, sagte der Beschränkungen erforderlich sind, halten Sie lebensfähig, und sicherzustellen, dass einkommensschwache Patienten Zugang zu Gesundheits-Dienstleistungen zu vernünftigen Preisen“ (Weisman, 9/16).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar