Kurbo ins Leben gerufene Programm zur Bekämpfung der kindheit Adipositas-Epidemie mit mobile tools

Kurbo-Gesundheit kündigte heute die Produkteinführung von Kurbo an, das erste sichere und effektive Programm zur Bekämpfung der Adipositas-Epidemie mit mobile tools. Zum ersten mal, Kinder, Jugendliche und Ihre Eltern haben Zugriff auf eine sichere, effektive und bewährte mobile Plattform für verlieren Gewicht.

Die Einbindung von smartphone-apps, virtuellen feedback und live, individuelles coaching, Kurbo lehrt Kinder, Jugendliche und Ihre Familien, wie Sie gesünder Essen und Gewicht zu verlieren. Kurbo ist auf der Grundlage der Stanford University Lucile Packard Children ‚ s Hospital der renommierten pädiatrischen Adipositas-Programm, eines der besten Programme in dem Land, mit einem 80-Prozent-Erfolg-rate für die Teilnehmer.

Kurbo, die Teil von Rock Health, einem full-service-seed-Fonds für digital health startups, auch angekündigt, er hat angehoben $5,8 Mio. in Series A-Finanzierung, geführt von Signia Venture Partners. Andere Investoren in der Runde enthalten Daten-Kollektiv, Bessemer Venture-Partner und Promus-Ventures, sowie Susan Wojcicki, CEO von YouTube, und Greg Badros, ehemaliger Vice President of Engineering und Produkt bei Facebook.

Wie Kurbo-Arbeiten im Gegensatz zu Erwachsenen-orientierte Programme, die sich auf Kalorien-zählen, die gefährlich sein kann für Kinder, Kurbo eine umfassende, Evidenz-gestütztes system entwickelt, zu befähigen und zu ermutigen, Kinder zu machen, gesünderen lebensstil Entscheidungen. Kurbo-system folgt dem bekannten „Ampel-Diät“ Lebensmittel-Klassifizierungssystem, die regt Benutzer dazu an, verbrauchen weniger „rote Lebensmittel“ (d.h., verarbeitete Lebensmittel mit hohem Zucker und Fett), mehr „grünen“ (die meisten Früchte und Gemüse) und „gelb“ (z.B. Vollkorn Brot, Milchprodukte, mageres Fleisch, etc.) in der moderation. Das system hat drei Komponenten: (1) die mobile-app, die enthält ein Lebensmittel-tracker, Spiele, Fortschritt-Bildschirme, videos und „Krunch“ Herausforderungen; (2) virtuelle feedback und Vorschläge basierend auf dem Lebensmittel verfolgt; und (3) live, Experten-coaching-geliefert per Telefon -, video-und text geben den Teilnehmern feedback, die Anregungen und Empfehlungen.

Kurbo-Mitbegründer und CEO Joanna Strober war inspiriert zum erstellen Kurbo nach der Erfahrung von frustration bei der Suche nach Lösungen, wenn Ihr 11-Jahr-alten Sohn wurde gesagt, um Gewicht zu verlieren, von der Familie, Kinderarzt. (Für einen schnellen video-überblick über das Programm und die backstory, klicken Sie hier: http://vimeo.com/91775109).

„Wenn ein Erwachsener braucht, um Gewicht zu verlieren, könnten Sie versuchen, MyFitnessPal oder Weight Watchers, aber weder ist sicher oder sogar erlaubt für Benutzer unter achtzehn Jahren“, erklärt Strober. „Wir beschlossen, das beste der besten Krankenhaus-basierten Programme im Land und in der Anpassung an das digitale Zeitalter. Kinder lieben Ihre Handys, also warum nicht Ihnen zu arbeiten, um mit diesem problem helfen?“

Betrieb in der beta seit Februar, Kurbo das erste pilot-Programm Benutzern, die Kinder im Alter von 8-18 in den USA, berichtet eine 85-prozentige Erfolgsquote bei der Verringerung Ihrer Körper-Masse-Index (BMI) im Laufe von zehn Wochen.

„Es ist extrem selten für mich, zu investieren in ein start-up, aber mit Kurbo es war eine Gelegenheit, um die Lösung eines der größten Probleme der Welt—Adipositas im Kindesalter—mit mobilen Technologien“, sagt Wojcicki erklären, warum Sie investiert in Kurbo.

Kurbo Befreit die Eltern aus dem Spiele, „Lebensmittel-Polizei“ Für Eltern heute Fettleibigkeit ist die Nummer eins der Gesundheitsprobleme, die Sie für Ihre Kinder vor Rauchen, trinken oder Drogen. Dies ist nicht verwunderlich,, gegeben, dass eins in drei Kindern in den USA sind extrem übergewichtig oder fettleibig, das führt oft zu gesundheitlichen und psychischen Problemen. Bis zu 80 Prozent der adipösen Kinder aufwachsen zu übergewichtigen Erwachsenen.

Da Kurbo befähigt Kinder und Jugendliche, um Ihre eigenen gesünderen Lebensstiländerungen und Essen Entscheidungen, es gibt Eltern, die von zu handeln, wie die Lebensmittel-Polizei. Dies erhöht nicht nur das Programm Effektivität, sondern entfernt auch stress und Streit aus der Familie der dynamischen.

Eine Kurbo-Erfolgsgeschichte und frühen Anwalt ist Tyler Signorello, eine 13-jährige, die fallengelassen hat sieben Prozent seines BMI in zehn Wochen auf dem Programm. „Vor dem Start war ich nervös, dass meine Lieblings-Lebensmittel, aber mit Kurbo ist wirklich lustig! Ich mag meine eigenen Entscheidungen treffen und herauszufinden, wie man die besten Ergebnisse bekommen, ohne zu hören, meine mom bug mich über das, was ich esse und ob ich Sport.“

Kurbo Gibt Kinderärzte Optionen Kinderärzte haben bis jetzt fehlte eine gute Optionen zu empfehlen, um Ihre übergewichtigen Patienten und Frustrierte Eltern. Mit Kurbo, Kinderärzte können nun zeigen Sie den Eltern gegenüber eine kostengünstige und sichere Werkzeug für das helfen Sie Ihren Kindern, verringern Ihr BMI.

In der Tat, Kurbo hat bereits begonnen, die Partnerschaft mit mehreren großen affordable health care-Organisationen und-Zahler zu verteilen, den service für Ihre pädiatrischen Patienten.

Entsprechend vermerkt der Kinderarzt und häufige „Good Morning America“ zu Gast-Experte Dr. Alan Greene, „Kurbo-arbeiten. Es lehrt gesunde Ernährung ein Spaß, engagiert und relatable Weg, dass führt zu tatsächlichen, langfristigen Verhaltensänderung.“

Schreibe einen Kommentar