Inovio SynCon Vogelgrippe-Impfstoff zeigt eine Breite Abdeckung

Inovio Pharmaceuticals, Inc. (NYSE MKT: INO) meldete heute, dass seine SynCon® avian influenza-Impfstoff schützende HAI-Titer gegen sechs verschiedene unerreichte Stämme des H5N1-Virus in einer klinischen phase I-Studie – eine deutliche klinische Leistung auf Inovio Weg zu entwickeln universal influenza-Impfstoffe. Durch design, Inovio ist SynCon® Grippe-Impfstoff ist nicht abgestimmt auf jeden einzelnen virus. Wichtig ist, den Impfstoff eine hemagglutination inhibition (HAI -) titer von 1:40 oder höher gegen mindestens eines von sechs getesteten H5N1-Stämme in 8 von 17 (47%) immunisierten Probanden, Demonstration der Impfstoff ist eine Breite Abdeckung; 12 von 17 (71%) Impfstoffe erzeugt ein HAI-titer von 1:20 oder höher, was auf eine positive Impfstoff Reaktion, gegen mindestens ein H5N1-Stamm.

Dr. J. Joseph Kim, Inovio president und CEO, erklärte: „Unser Ziel war die Entwicklung eines wirklich universellen influenza-Impfstoff, der fähig ist, die Jahre Schutz über-Subtypen und-Stämmen. Die schützende Niveaus der Antikörper-Antworten generiert unsere universal H5N1-Impfstoff gegen diverse unerreichte Stämme dieser gefährlichen Subtyp liefert Beweis des Prinzips für unsere SynCon-universal-Grippe-Programm und unsere anderen Antikörper-basierten Impfstoff Produkte. Wir planen weitere Entwicklung von Initiativen für das Programm und freuen uns auf die bevorstehenden Daten aus INO-3510, unsere universal-Impfstoff für die influenza H5N1 und H1N1.“

Die große Herausforderung für die Entwicklung von breit wirksamen Impfstoffen gegen influenza ist, dass innerhalb von Subtypen gibt es Hunderte von Sorten, die leicht variieren kann und die natürlich und Häufig mutieren zu schaffen, neue Belastungen. Die heutigen Impfstoffe bieten nur Schutz durch den Abgleich gezielte virus-Stämme, die sind diejenigen, die vorhergesagt werden, um der Besorgnis in der nächsten Grippe-Saison; jedoch Sie oft nicht zu schützende, weil die prognostizierte Belastung(s) ändert, wenn die nächste Grippe-Saison entsteht. Noch größere Sorge, Subtypen können reassort, d.h. Stämme, die aus verschiedenen Subtypen, kombiniert mit anderen, die in der Regel die Ursache der Pandemie-influenza-Ausbrüche. Als ein Beispiel für die Sorge, eine Belastung der tödlichen influenza-Subtyp H5N1, der getötet hat etwa 60% der jeder von diesem virus infiziert, aber derzeit nicht passieren leicht von Mensch zu Mensch, möglicherweise kombiniert mit einem Stamm von H1N1 oder anderen Subtyp, hat eine hohe Infektionsrate um mehr virulent neuen Stamm. Zusätzlich werden einige neuere, Kontroverse veröffentlichte Studien haben gezeigt, dass die aktuellen H5N1-Viren manipuliert werden können, werden mehr ansteckend. Es ist daher eine klare Notwendigkeit für den universellen influenza-Impfstoffe in der Lage den Schutz gegen mehrere, wechselnde Belastungen der influenza.

Inovio Roman SynCon® – Impfstoff-design-Prozess erstellt eine einzelne Konsens-gen-Sequenz von einem oder mehreren ausgewählten Antigene (z.B. HA, NA, NP) von mehreren vorhandenen virus innerhalb der einzelnen Stämme gezielte influenza-Subtyp. Der Impfstoff basiert auf einem oder mehreren dieser neuen gen-Sequenzen ist konzipiert, um die cross-Stamm oder einen universellen Schutz gegen die Natürliche und häufigen Mutationen des influenza-Stämme, die unweigerlich entstehen in jedem gezielte Subtyp. In dieser Studie von insgesamt 17 Patienten beendeten eine vollständige H5N1-Impfung Regime, bestehend aus zwei intramuskulären (IM) Impfungen mit ein synthetischer DNA-Impfstoff-Kodierung drei Grippe-antigens (HA, NA, NP), gefolgt von zwei intradermale (ID) Impfungen nur die HA-antigen, mit Inovio Roman Haut Elektroporation Gerät. Der Impfstoff wurde gefunden, um gut verträglich bei jeder Impfung. Berichteten unerwünschten Ereignisse und Reaktionen an der Einstichstelle waren mild sich zu mäßigen und benötigten keine Behandlung.

Wir hatten bereits berichtet, dass zwei Impfungen IM allein erzeugt starke T-Zell-Immunantworten gegen 72% der geimpften Probanden. Die T-Zell-Antworten aus dieser Studie spiegelten die best-in-class T-Zell-Antworten generiert, die von Inovio – andere Phase-I-SynCon® – Impfstoff-Studien für HIV und Gebärmutterhalskrebs/Dysplasie.

In dieser letzten Daten, 100% und 89% der geimpften Probanden demonstriert high-titriert bindende Antikörper-Antworten gegen die weitere gemeinsame Clade 1 A/Vietnam/1203/04 und Clade 2 A/Indo/5/05-Stämme, die jeweils demonstrieren Impfstoff-spezifische immun-Aktivierung.

Wir haben auch getestet, der Impfstoff ist die Fähigkeit zur Erzeugung von schützenden HAI-Antworten gegen sechs verschiedene H5N1-Viren-Stämme (Zweige 0, 1, 2.1, 2.2, 2.3.2 und 2.3.4), die alle große genetische Zweige der H5N1 genetische Struktur. Von den 17 Probanden, die abgeschlossen der vollständige Immunisierung Therapie:

Acht von 17 (47%) immunisierten Probanden hatten eine HAI-titer von 1:40 oder höher gegen mindestens eine der getesteten H5N1-Viren. Zwölf von 17 (71%) geimpften Probanden hatten eine HAI-titer von 1:20 oder höher gegen mindestens ein H5N1-Stamm. Sieben von 17 (41%) hatten eine HAI-titer von 1:40 oder höher gegen die Clade 2.2 A/Turkey/1/05-Stamm. Fünf von 17 geimpften Probanden (29%) zeigten eine HAI-titer von 1:20 oder höher gegen mindestens drei unterschiedliche H5N1-Viren getestet. In einer noch nie dagewesenen Ergebnis von zwei geimpften Probanden zeigte sich eine HAI-titer von 1:20 oder höher gegen alle sechs getesteten Stämme.

Hemagglutination inhibition (HAI) – Messungen aus dem Blut einer geimpften Person sind die für die Bewertung der generation von Schutz-HA-Antikörper-Antworten generiert, die durch einen Impfstoff. Alle HAI-titer Daten in geometrische mittlere Titer (GMT). Die Erzeugung eines HAI-titer von 1:20 wird in der Regel als eine positive Reaktion auf den Impfstoff; ein titer von 1:40 oder höher im Blut der geimpften Probanden wird in der Regel im Zusammenhang mit dem Schutz gegen die saisonale influenza-Viren und wurde beobachtet, in mehrere Subtypen.

Inovio ist die Weiterentwicklung der universellen influenza-Impfstoff-Strategie mit einer zweiten Phase-I-influenza-Impfstoff-Studie. Diese Studie ist die Bewertung der Inovio ‚ s INO-3510 multi-Subtyp SynCon® – Impfstoff, der aus dem H5N1-und H1N1-Subtypen, die ausschließlich lieferbar mit intradermale Elektroporation, mit einem Ziel zu bieten cross-Stamm Schutz gegen H1N1 und H5N1-Viren. Inovio ist auch die Weiterentwicklung der H3N2 und Typ B-SynCon-Impfstoffe durch die präklinische Entwicklung. Inovio plan ist es, durch das verbinden dieser Komponenten in einer einzigen universellen Grippe-Impfstoff könnte Schutz gegen mehrere voneinander abweichende Stämme der saisonalen und pandemischen Grippe-Viren.

Schreibe einen Kommentar