HIMSS zu Ehren Elsevier Michelle Troseth mit Nursing Informatics Leadership Award

Troseth Arbeit und Führung mit TIGER anerkannt von führenden healthcare-Technologie-Gesellschaft

Die Healthcare Information und Management Systems Society (HIMSS) in Ehren Michelle Troseth, MSN, RN, DPNAP, FAAN, Leiter der Beruflichen Praxis Officer von Elsevier Clinical Solutions, mit seiner Krankenpflege-informatik Leadership Award auf der Jahrestagung im April.

Mit mehr als 25 Jahre Erfahrung als co-Konzeption und Implementierung der Beweis-basierten Praxis-und Technologie-Infrastruktur zur Unterstützung der patient-zentrierten Sorgfalt und die interprofessionelle integration am point-of-care, Troseth hat an der Spitze der nursing informatics innovation.

„Michelle ist eine außergewöhnliche Krankenschwester Führer, und durch Ihre Arbeit, Sie hat bedeutende Beiträge zur Weiterentwicklung Pflegepraxis durch Beweise und informatik“, sagte Joyce Sensmeier, MS, RN-BC, CPHIMS, FHIMSS, FAAN, Vizepräsident, informatik, HIMSS. „Es wird mir eine Freude sein zu präsentieren Michelle mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung.“

Derzeit ist Sie co-chair der HIMSS Technology Informatics Guiding Education Reform (TIGER) Ausschuss. Sie diente als der TIGER-Gipfel Program chair und co-Leitung eine national collaborative Usability-und Klinischen Anwendungs-Design. Troseth wurde ein aktives Mitglied der TIGER seit 2005, und war instrumental in der Führung der TIGER der übergang in die HIMSS. Sie ist ein engagiertes Mitglied der HIMSS Nursing Informatics Gemeinde und hat eine Reihe von Präsentationen, die auf Polarität management, und als Teilnehmer an der HIMSS-Interoperabilität Showcase™.

Troseth Stühle der informatik-und Technologie-Experten-panel der American Academy of Nursing und der Präsident-elect für die National Academies of Practice (NAP), das die Förderung von Exzellenz in der Praxis der Angehörigen der Gesundheitsberufe und der Qualität der Gesundheitsversorgung für alle durch die interprofessionelle Zusammenarbeit in der Leistungserbringung, Forschung, Bildung und public policy advocacy.

„Wir sind sehr stolz auf Michelle und Ihr viele Leistungen hier bei Elsevier und in der gesamten healthcare-informatics-community“, sagte Jay Katzen, Präsident von Elsevier Clinical Solutions. „Michelle führt unsere Bemühungen, die Krankenhäuser und die Gesundheitssysteme, die wir dienen, zu verbessern, Ihre Sorgfalt, Qualität und Koordination. Sie ist tief mit einbezogen in unsere teams und Kunden, wie Sie arbeiten, zur Verbesserung Ihrer Berufs-Integrations-Bemühungen.“

Durch Ihre Arbeit bei Elsevier, ein Welt-führender Anbieter von wissenschaftlichen, technischen und medizinischen Informationsprodukten und Dienstleistungen, Elsevier CPM-Framework und Modell umgesetzt wurde, in mehr als 300 Krankenhäusern in den Vereinigten Staaten und Kanada, mit einer mission, co-erstellen der besten Orte, um zu geben und zu empfangen Pflege.

HIMSS präsentieren die Auszeichnung an Michelle am HIMSS15 Nursing Informatics Symposium in Chicago im April 12.

Schreibe einen Kommentar