HHS stellt format für die Verbraucher-Hinweise der Versicherungstarif erhöht

Unterdessen in anderen politischen Nachrichten rund um die Gesundheit-Gesetz, Stateline untersucht, wie, für einige Mitgliedstaaten, Freistellungen wirklich eine große Sache sind.

CQ HealthBeat: HHS Rollt sich Aus Format Für die Verbraucher-Hinweise der Versicherung Zinserhöhungen Das vorgeschlagene format für die Hinweise, dass die Versicherungsunternehmen müssten die post elektronisch, wenn Sie Fragen, für Erhöhungen von 10 Prozent oder mehr enthüllt wurde Montag von der Abteilung für Gesundheit und Human Services. Die Hinweise sind Teil einer größeren rate-review-Verordnung enthalten in der health-care-Gesetz, das erfordert, dass „unzumutbar“ Versicherung rate erhöht werden überprüft durch die Bundesregierung. Gemäß der vorgeschlagenen Verordnung, die die Verantwortung für die überprüfung dieser Anstieg wird rest weitgehend mit staatlichen Regulierer Versicherung, solange diese Staaten haben über angemessene Systeme Analyse der Anforderungen (Norman, 3/7).

Modernes Gesundheitswesen: CMS bietet Beispiele von Versicherungs-rate erhöhen Mitteilungen Des CMS veröffentlicht hat vorgeschlagen, die Hinweise zeigen, welche Informationen die Versicherer offenlegen müssen, um die Verbraucher über die übermäßige premium-rate erhöht. Ab Juli Versicherer zu melden und zu rechtfertigen Erhöhungen über 10 Prozent in den einzelnen und kleinen Gruppen Märkte. Sie müssen auch den Verbrauchern erklären, warum Sie eine Erhöhung der Preise um diese Beträge. Die Wanderungen unterliegen rate abgeben, entweder durch Staatliche Regulierungsbehörden oder der HHS, nach HHS vorgeschlagen Regelungen im Dezember. Ein Beispiel Verbraucher bemerken, herausgegeben von der CMS erklärt in einfacher Sprache den Grund für den vorgeschlagenen Preis zu erhöhen, einschließlich der Einzelheiten der medizinischen Kosten, die Dienstleistungen, wie Krankenhaus stationär, Arzt Zahlungen und Apotheke. Beispiel beachten Sie auch schließt der Versicherer die jüngste Zinserhöhung der Geschichte (Vesely, 3/7).

Stateline: Für Einige Zustände, die Gesundheitswesen-Aufhebungen Sind Eine Große Sache-Präsident Obama ermutigt Staaten zu entwickeln, die Ihre eigene Gesundheit-care-Pläne, wenn Sie wollen, aber seine Ankündigung, dass die Politik der letzten Woche nicht viel bedeuten, um die meisten Gouverneure, jetzt haben Sie nicht gezeigt, Anzeichen, dass haben Sie alternative Pläne. Für zwei Gouverneure, jedoch der Präsident die Ankündigung enthielt echte Bedeutung. Die zwei sind Demokraten Peter Shumlin von Vermont und John Kitzhaber von Oregon. Shumlin ist die Förderung eines single-payer-system, das abdecken würde jeder Vermonter kostenlos; Kitzhaber ist die Erarbeitung eines radikalen Wandels in der Gesundheits-Dienste geliefert werden (Vestal, 3/8).

Dies ist ein Teil von Kaiser Health News Daily Report – eine Zusammenfassung der Gesundheitspolitik Berichterstattung aus mehr als 300 Nachrichten-Organisationen. Die vollständige Zusammenfassung der heutigen Nachrichten finden Sie hier und melden Sie sich für e-mail-Abonnements, um den Täglichen Bericht hier. Darüber hinaus werden unsere Mitarbeiter von Reportern und Korrespondenten Datei die original-Geschichten jeden Tag, die Sie auf unserer Homepage finden.

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar