Gichtische tophi vorherzusagen, Herz-Kreislauf-Umbau

Durch Lynda Williams, Älterer medwireNews Reporter

Forschung zeigt, dass die schwere der Gicht, sondern als Harnsäure-Ebene, ist signifikant assoziiert mit Veränderungen in der linksventrikulären (LV) Beurteilung der diastolischen Funktion und linksatriale Volumen (LAV).

Die Studie, veröffentlicht in der Rheumatologie, zeigt, dass serum-harnsäurespiegels nicht signifikant zwischen 30 Patienten mit asymptomatischer Hyperurikämie, 58 Patienten mit gichtarthritis aber keine tophi, und 50 Patienten mit gichtische tophi.

LV Masse war signifikant höher bei Patienten mit tophi, als Patienten mit weniger fortgeschrittenen Gicht, und wenn, verglichen mit 35 Personen ohne erhöhte Harnsäure, Bericht Kuo-Li Pan (Chang Gung Memorial Hospital, Taiwan) und Kollegen.

Es gab keinen signifikanten Unterschied in der LV oder der rechtsventrikulären systolischen Funktion zwischen den vier Gruppen, diastolischer peak der frühen oder späten transmitral Strömungsgeschwindigkeit, bzw. das Verhältnis von früh bis spät Geschwindigkeiten.

Jedoch sowohl das Verhältnis von transmitral und myokardiale peak frühen diastolischen Geschwindigkeiten (E/e‘) – ein marker für die LV-Füllung Druck – und das linksatriale Volumen (LAV) erheblich vorangeschritten mit der schwere der Gicht.

E/e‘ war 10.5 für Patienten mit tophi im Vergleich mit 9.7 für diejenigen, die mit gichtarthritis und 8.8 für asymptomatische Patienten, während die Personen mit normalem Harnsäurespiegel hatte eine E/e‘ von 8.6.

Und maximale, minimale und precontraction LAV-index-Werte signifikant mit Gicht progression, insbesondere bei Patienten mit tophi am 29.6, 9.6, und 19.1 mL/m2 bzw.

In der Tat, die Forscher berechnet, dass bei Patienten mit gichtarthritis, jeweils 1 mL/m2 Zunahme der maximalen LAV-index wurde im Zusammenhang mit einer 6,8% igen Erhöhung der Wahrscheinlichkeit für tophi.

Feststellung, dass gab es keine signifikante Korrelation zwischen dem LAV-index-und Harnsäure, die Forscher schreiben, dass „die schwere der Gicht, nicht von serum – [Harnsäure] Ebenen per se betrifft-LA-Band Umbau.“

Deshalb schließen: „So haben mehrere Faktoren spielen eine wichtige Rolle in LA Umbildung bei Gicht-Patienten, einschließlich oxidativem stress, vermittelt durch die aktive Xanthin-oxidase, die Dauer der Entzündung und Entzündung, vermittelt durch die Mononatrium-urat-Kristalle.“

Lizenziert durch medwireNews mit freundlicher Genehmigung von Springer Healthcare Ltd. ©Springer Healthcare Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Keine dieser Parteien befürworten oder empfehlen jedes kommerzielle Produkte, Dienstleistungen oder Ausrüstung.

Schreibe einen Kommentar