Gesundheits-Anbieter können sich online für die H1N1-influenza-Impfstoffe

Gesundheits-Anbieter können jetzt online voranmelden, wenn Sie daran interessiert sind-Pandemie H1N1 influenza-Impfstoffe und versorgt, wenn die Materialien verfügbar sind, die Pennsylvania-Abteilung der Gesundheit, sagte heute.

Die Abteilung Gesundheit bietet die vorab-Registrierung für Anbieter, darunter Krankenhäuser, Kliniken, Apotheken, Schulen und community-Säugling.

Pre-registrierte Anbieter erhalten e-mail-updates über die pandemische H1N1-influenza-Impfung-Programm, darunter ein Impfstoff-Anbieter Vereinbarung und Bestellung Anleitung sowie wichtige Informationen zur Vorbereitung Ihrer Anlage zu speichern, zu verarbeiten und verwalten der Impfstoff richtig. Nur Anbieter, die letztlich Aufträge und erfüllen die Bedingungen des provider-Vertrags erhalten den Impfstoff.

Weil die US-Pandemie H1N1 influenza-Impfung-Programm ist noch in der Entwicklung, das state Department der Gesundheit kann nicht garantieren, dass der Impfstoff geliefert werden, um alle bereits eingetragenen Anbieter oder das timing oder die Größe der Sendungen. Nadeln, Spritzen, Spritze, Behälter und Alkohol-Tupfer, auch mit dem Impfstoff.

Das Institut schätzt die erste Lieferung von Impfstoff auftreten im Oktober. Interessierte Leistungserbringer, sollte eine vorab-Registrierung in der Pennsylvania National Immunization Information System, oder PA-SIIS, indem Sie auf www.health.state.pa.us/pasiis und die Auswahl „Online-Registrierung Verlangen.“ Kontaktieren Sie die PA-SIIS Helpdesk bei der 1-877-774-4748 für die Hilfe bei der Registrierung.

Aktuelle PA-SIIS healthcare-Anbieter wird automatisch im Voraus angemeldet werden, für die Pandemie H1N1 influenza-Impfstoff. Eine Umfrage wird per e-Mail werden Ihnen weitere Informationen.

Schreibe einen Kommentar