Gesundheit Führungskräfte aus Subsahara-Afrika sammeln für die drei-Tages-Konferenz auf Familienplanung in Kenia

Ein drei-Tages-Konferenz prüft derzeit die Möglichkeiten für einen verbesserten Zugang zu Familienplanung in Afrika begann in Nairobi, Kenia, am Dienstag, Capital FM berichtet. Das treffen, moderiert von USAID, zusammen zu bringen „USAID-Partner in sub-Sahara-Afrika, die gehören Angola, Burundi, [Demokratische Republik Kongo], äthiopien, Guinea, Kenia, Nigeria, Südsudan und Tansania,“ zu arbeiten, um die Identifizierung von Lücken in der Fortpflanzung und Familienplanung und Wege zu erreichen, um die Populationen in der Notwendigkeit, die Nachrichten-Dienst schreibt (Karong ‚ O, 5/11).

Die Konferenz wird auch prüfen, das Ergebnis einer USAID-finanzierten Ausweitung der Service Delivery (ESD) – Projekt mit dem Ziel zu erweitern, family planning services in sub-Sahara-Afrika, entsprechend einem USAID-Ankündigung.

„Meeting diskutieren die Teilnehmer jedes Landes-Programm ist einzigartig-Ansätzen und-Praktiken zu bringen, dass reproduktive Gesundheits-und Familienplanung (RH/rp), das Dienste und Informationen über gesunde timing und die Abstände der Schwangerschaft für unterversorgte und gefährdete Bevölkerungsgruppen,“ die Ankündigung Notizen. Teilnehmer der Konferenz werden auch untersuchen, wie ESD-Programme „haben dazu beigetragen, dass die regionalen Bemühungen zum erreichen der Millenniums-Entwicklungsziele 4 und 5,“ USAID schreibt (undatiert).

ESD-Projektleiter Milka Dinev sagte, „Familienplanung ist eine lebensrettende intervention, reduziert enorm die Müttersterblichkeit und Kindersterblichkeit in unseren Programmen. Wir wissen auszutauschen, Modelle und Werkzeuge, und wir werden versuchen, alle teilnehmenden Länder auch weiterhin die Arbeit, die begonnen hat und sich entwickelt, während der fünf Jahre, ESD,“ laut Capital FM (5/11).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Kaiser Daily Health Policy Report ist veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar