GENova in fortgeschrittenen Verhandlungen zu erwerben Patente aus TheraGlass

GENova Biotherapeutika Inc. („GENova“) ist erfreut, bekanntzugeben, dass es in fortgeschrittenen Verhandlungen zu erwerben, eine Anzahl von Patenten aus TheraGlass Ltd., ein Unternehmen, das produziert eine wegweisende regenerative bioaktive Werkstoff mit spannenden Anwendungsmöglichkeiten.

TheraGlass, klassifiziert als medizinisches Gerät, interagiert mit den Geweben des Körpers zu stimulieren das Wachstum der Zellen und liefern wichtige anti-bakterielle, strukturellen und regenerative Proteine. Es ist völlig ungiftig und wird resorbiert und ausgeschieden durch die körpereigenen Stoffwechselprozesse.

Die beiden Unternehmen sind bereits aktiv die Erkundung der Möglichkeiten und Chancen der Kombination von TheraGlass IP mit Genua Droge-Ziele; die Erstellung eines völlig neuen Klasse von blockbuster-therapeutische Medikamente zur Behandlung von Krebs. Diese Entwicklung ist möglicherweise lohnt signifikanten Mengen in royalty-Zahlungen sollten GENova erfolgreich sein bei der Schaffung dieser neuen Klasse von Drogen-Behandlung.

Die beiden Unternehmen eingegangen, LOI nach Genua zu erwerben, eine Anzahl von TheraGlass Ltd Patente, der deal wird voraussichtlich im Q4 und werden sehen, GENova deutlich erhöhen Ihren gesamten Wert Ihres IP-Portfolios und somit näher zu position sich als ein mögliches übernahme-Ziel für ein großes Pharma-Unternehmen.

„Das Potenzial für die Vermehrung von Krebs-Behandlungen mit einem regenerativen Produkt wie TheraGlass ist enorm“, sagt GENova CEO Aaron Whiteman. „Während Genua Behandlungen zerstören Krebszellen, TheraGlass anregen können gesunde Zellen zu regenerieren, so beschleunigt Sie die Wundheilung.“

Die beiden Unternehmen sind mapping aus dem Angebot und planen die details, die sich öffentlich in den kommenden Wochen.

Schreibe einen Kommentar