Gallup-Palmer-Studie: 57% der Erwachsenen in den USA verwenden Chiropraktik bei Rücken-oder Nackenschmerzen

Laut einer neuen Gallup-Palmer-Bericht, getestet öffentlichen Annahmen über die Chiropraktik, 57 Prozent der Erwachsenen in den USA sind wahrscheinlich zu besuchen, ein Doktor der Chiropraktik (DC), ob Sie Rücken-oder Nackenschmerzen. Dieser erstmals Bundesweit repräsentative Umfrage im Auftrag von Palmer College of Chiropractic in Davenport, Iowa, gefunden, dass von 33,6 Millionen Amerikaner gesucht Chiropraktik im Jahr 2014, im Vergleich zu einem zuvor gemeldeten Schätzung von 20,6 Millionen im Jahre 2012.

Die Umfrage entdeckt, dass eine Mehrheit der Erwachsenen in den USA glauben, dass Chiropraktik ärzte sind wirksam bei der Behandlung von Nacken-und Rückenschmerzen. Dem Bericht zufolge ist mehr als die Hälfte aller Erwachsenen in den USA besucht haben, ein DC, und mehr als ein Viertel von Ihnen wählen würde, Chiropraktik ersten für Rücken-oder Nackenschmerzen.

„Chiropraktik ärzte sind ausgebildet in den meisten konservativen Behandlungsmethoden für neuromusculoskeletal Beschwerden“, sagte der amerikanische Chiropractic Association (ACA) Präsident Anthony Hamm, DC. „ACA ist ermutigt zu entdecken, dass der Gallup-Palmer-Studie ergab, dass mehr als die Hälfte der Erwachsenen in den USA haben eine positive Einstellung über den Einsatz und die Wirksamkeit von Chiropraktik Dienstleistungen. Dies ist besonders relevant in Anbetracht der verschreibungspflichtige Schmerzmittel Missbrauch und übernutzung, dass unser Land erlebt in dieser Zeit.“

Die Gallup-Palmer-Umfrage fand auch heraus, dass ein Mangel an wissen über Krankenversicherung für Chiropraktik und Sensibilität für Kosten, die möglicherweise verhindern, dass einige Erwachsene in den Vereinigten Staaten von mit Chiropraktik Dienstleistungen. Fast die Hälfte der Erwachsenen in den USA berichtet, nicht zu wissen, ob Ihre Versicherung Pläne abgedeckt Chiropraktik. Neben der Unsicherheit über die Versicherung, die Umfrage ergab, dass Wahrnehmung über die Kosten der Chiropraktik, könnte auch ein Faktor sein, der verhindert einige Menschen aus, die es sucht. Über vier in 10 Erwachsenen in den Vereinigten Staaten gefunden wurden, zu glauben, dass Chiropraktik ist zu teuer und erfordert zu viele Besuche. Laut ACA, aber die jüngsten Studien haben unterstützt, Chiropraktik Kosten-Effektivität im Vergleich zu anderen Formen der Behandlung.

„Fehleinschätzungen über die Kosten und die erwartete Anzahl der Besuche konnten Hindernisse für einige Erwachsene, die unter Berücksichtigung der Verwendung der Chiropraktik Dienstleistungen. In der Tat, die meisten Versicherungs-Pläne decken Chiropraktik Dienstleistungen zum Teil, machen Behandlung mehr zugänglich und erschwinglicher als einige haben vielleicht gedacht“, bemerkt Dr. Hamm. „Darüber hinaus ist die konservative, nicht-medikamentöse Ansatz der Chiropraktik Dienste sollten wirtschaftlich sinnvoll für Patienten, die lieber zu vermeiden, die nicht nur teurer, sondern auch riskanter – Ansätze der Schmerzbehandlung, wie verschreibungspflichtige Medikamente und Chirurgie.“

Schreibe einen Kommentar