Forschungsergebnisse Besetzung ein neues Licht auf die biologische Prozess, der zu diabetes führen kann

Oklahoma Medical Research Foundation haben die Wissenschaftler ausgegraben Zelle, beginnt der Prozess der Narbenbildung im Fettgewebe. Die Ergebnisse cast ein neues Licht auf einen biologischen Prozess, der mit übergewicht und zu diabetes führen kann.

„Narben können ein wichtiger Teil des Heilungsprozesses, wenn eine person leidet eine Verletzung“, sagte OMRF ist Lorin Olson, Ph. D., wer führte die Forschung. „Aber übermäßige Narbenbildung oder Fibrose beitragen können, um viele gefährliche Krankheiten.“

Die neue Studie erscheint in der 1. Juni Ausgabe der Fachzeitschrift Genes & Development.

Mit experimentellen Modellen, Olson und sein team fanden, dass durch die Stimulierung eines bestimmten Wachstumsfaktors (bekannt als “ platelet-derived growth factor, oder PDGF), das natürlicherweise in den Körper, Sie könnte bewirken, dass bestimmte undifferenzierten Zellen zu entwickeln, in Narbengewebe. Aber wenn die Forscher nicht aktiviert die Wachstumsfaktoren, die Zellen weiter auf Ihrem normalen Schicksal und wurde Fettzellen.

Verletzte oder strapazierte Gewebe produzieren PDGF, stimuliert die Wundheilung. Aber zu viel des Wachstumsfaktors führt zu Narbengewebe, so benötigt der Körper ein Gleichgewicht der PDGF-Aktivität für die ordnungsgemäße Reparatur von Gewebe.

Fibrose kann auch ein frühes Ereignis in die Krankheit führt zu diabetes, die, nach der American Diabetes Association, betrifft fast 30 Millionen Amerikaner.

„Wenn Fettzellen sind umgeben von Narbengewebe, es hemmt Ihre Fähigkeit, zu speichern Lipide,“ sagte Olson. „Wenn das passiert, werden die Lipide gespeichert sind, an Orten wie der Leber oder Muskel. Das kann die Ursache für eine Insulinresistenz, die zu diabetes führen kann.“

In zukünftigen Studien Olson prüft die PDGF-Signalwegs und wie es stört, das Schicksal der Fettzellen. „Durch die Untersuchung der molekularen Mechanismen in den Prozess, wir werden versuchen zu verstehen, die Rolle, die Sie spielen können in Herz-Kreislauf-Erkrankungen, diabetes und andere Stoffwechselstörungen.“

Schreibe einen Kommentar