Forschung zu finden, könnte führen, um die Entwicklung von Impfstoffen und Therapien für mucormycosis

LA BioMed-Forscher führt team findet Antikörper schützen gegen mucormycosis

Mucormycosis ist eine tödliche Infektion, die Streiks, die Menschen mit geschwächtem Immunsystem, wenn bestimmte Arten von Pilzen, genannt Mucorales, dringen in die Patienten-Zellen. Ein neuartiges protein auf der Oberfläche der Mucorales Zellen, genannt CotH, macht diese invasion möglich.

In einer Erkenntnis, die dazu führen könnten die Entwicklung eines Impfstoffs und der Therapien für mucormycosis ein Forscherteam an der Los Angeles Biomedical Research Institute (LA BioMed) berichtet heute in einem online, ahead-of-print-Studie, die im Journal of Clinical Investigation “ nach, dass Sie können verhindern, dass die menschliche Zelle invasion und erfolgreich zu behandeln mucormycosis in krankheitsmodelle mit Antikörpern blockieren, die CotH-protein.

„Es gibt keine Impfstoffe oder wirksame Therapien, die heute verfügbar, um halt die höchst fatal mucormycosis-Infektion, und es ist dringend notwendig, dass diese Strategien zum Schutz der Patienten mit geschwächten Immunsystem“, sagte Ashraf S. Ibrahim, PhD, ein LA BioMed Forscher führen und entsprechenden Autor für die Studie. „Unsere Forschung legt den Grundstein für die Entwicklung der Antikörper zur Vorbeugung und Behandlung von mucormycosis in hoch-Risiko-Patienten. Diese Erkenntnisse könnten auch dazu führen diagnostische tests für die Krankheit.“

Patienten mit einem geschwächten Immunsystem, Mangelernährung oder Azidose (Hyperglykämie oder diabetische Ketoazidose) sind an erhöhter Gefahr der Infektion. Dr. Ibrahim Gruppe gefunden, die Behandlung mit anti-CotH-Antikörper oder CotH-gezielte RNAi blockiert die Zell-invasion und geschützt gegen mucormycosis. In einer Kommentierung der Forschung, J. Andrew Alspaugh, MD, professor, Abteilung von Medizin, Abteilung von Infektionskrankheiten an der Duke University Medical Center, erläutert, wie diese Erkenntnisse könnten dazu beitragen, die Entwicklung von mucormycosis Therapien.

Schreibe einen Kommentar