Forscher präsentieren neue Ergebnisse aus der RV144 HIV-Impfstoff-Studie an AIDS-Impfstoff 2012

„Ein Papier veröffentlichte in der Natur [am Montag] wirft ein Licht auf, wie ein Impfstoff kann wiederum das Immunsystem gegen [HIV] und bieten daher Schutz vor Infektionen,“ Nature News berichtet, dass „[D]IE Ergebnisse sind auch dargestellt an der AIDS-Impfstoff-Konferenz 2012 in Boston, Massachusetts, in dieser Woche“ (Callaway, 9/10). Die bisherigen Ergebnisse aus einer Studie genannt RV144 zeigte, dass zwei Impfstoffe Sanofi ist Alvac und VaxGen ist Aidsvax, reduziert das Risiko einer HIV-Infektion um 31 Prozent über drei Jahre, wenn Sie zusammen verwendet werden, verglichen mit Menschen, die erhielt ein placebo, laut Bloomberg (Bennett, 9/10). Im letzten Jahr, die Forscher zeigten, „dass diejenigen, die reagierten auf den Impfstoff und wehrte HIV eher produzieren Antikörper gegen einen bestimmten Teil des virus-protein-shell aufgerufen, die V1/V2-loop,“ Nature News schreibt, und fügte hinzu: „Die Studie, veröffentlicht [Montag] geht noch einen Schritt weiter, zeigt, dass die Menschen, die geimpft wurden und dennoch HIV infiziert hatte, infiziert mit Viren, die hatten Mutationen im V2-Bereich.“

Der Forscher wird nun zur Verbesserung der Reaktion gegen V2, und „[a] Impfstoff ähnlich dem in der RV144 werden getestet in Südafrika, und unter Männern, die sex mit Männern haben, in Thailand, in zwei Studien, die beginnen, um 2014,“ den news-service-Staaten (9/10). „Das ist nicht von heute auf morgen geschehen,“ Anthony Fauci, Direktor des National Institute of Allergy and Infectious Diseases an den National Institutes of Health, sagte, hinzufügen, „Wenn wir den Traum der Eliminierung von HIV -, wir brauchen einen Impfstoff,“ das Center for Global Health Policy „Wissenschaft Spricht“ blog-Berichte (Barton, 9/10).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

Schreibe einen Kommentar