Forscher empfangen $2.3 Millionen Dollar zu studieren Kindesmisshandlung in der Nachbarschaft

Die Eunice Kennedy Shriver National Institute of Child Health and Human Development ausgezeichnet 2,3 Millionen US-Dollar gewähren, um drei der Case Western Reserve Universität, Schulen und Hochschulen. Das Forscher-team untersuchen Kindesmisshandlung in 20 Cleveland Nachbarschaften, die Prüfung der Rolle, die Nachbarschaft Bedingungen; soziale service-Verfügbarkeit und-Nutzung; und die Misshandlung reporting-Prozesses spielen bei der Beeinflussung von Kindesmisshandlung und-Vernachlässigung Preisen.

„Stadtteile unterscheiden sich sehr stark in der Ebene der Kindesmisshandlung, das Auftritt, im Laufe der Zeit. Experten sind sich unklar über die Besondere Rolle, die Bedingungen wie konzentrierte Armut, Wohn-Umsatz, den sozialen zusammenhalt unter den Bewohnern, und die Nutzung von Dienstleistungen, wie z.B. Hausbesuche und Einkommen zu unterstützen, spielen in der mehr als 680,000 Fällen von Missbrauch, Misshandlung und Vernachlässigung, die auftreten, Bundesweit jedes Jahr“, sagte Jim Spilsbury, PhD, MPH, principal investigator der Studie und assistant professor of general medical sciences an der School of Medicine. „Unsere vier-Jahres-Studie wird ein Fenster in die komplexe Welt der Misshandlung beleuchten, was treibt änderungen in der Misshandlung Preisen.“

Die Ergebnisse der Studie identifiziert Faktoren gebunden reduziert Missbrauch und Vernachlässigung, potenziell Hervorhebung, neue Ziele für Interventionen in der Nachbarschaft Ebene, und damit die Leitlinien für die politischen Entscheidungsträger und die Gemeinde-Leiter verantwortlich für die Umsetzung von Maßnahmen zur Verringerung von Kindesmisshandlung für Cleveland und anderen städtischen Gebieten Bundesweit.

„Vorhandene Forschung schlägt vor, dass die Nachbarschaft Bedingungen können bedeutende Auswirkungen haben, wie Kinder erzogen“, ergänzt co-investigator Korbin Jill, PhD, professor für Anthropologie, associate dean, Direktor des Schubert Center for Child Studies in the College of Arts and Sciences.

Um zu beurteilen, wie Misshandlung Tarife betroffen sind, Anwohner werden befragt über Ihre Meinung zu Ihrer Nachbarschaft Kultur und Ihre Ansichten zu Gewalt. Auch die Ermittler sind auf die Partnerschaft mit Cuyahoga County-Abteilung der Kinder und der Familie Dienstleistungen interview caseworkers zugeordnet zu den untersuchten Nachbarschaften. Daten aus der Volkszählung, Eigentum Aufzeichnungen, social-service-Berichte und Tagespflege-Einträge werden ebenfalls analysiert.

Die Studie ist eine Zusammenarbeit zwischen der Jack -, Joseph-und Morton-Mandel Schule von Angewandten Sozialwissenschaften, der Hochschule der Künste und Wissenschaften, und School of Medicine an der Case Western Reserve.

„Cleveland ist einzigartig positioniert, um die Durchführung der Studie aufgrund unserer Verfügbarkeit von Daten, die sich über mehr als zwanzig Jahre und kommt aus einer Vielzahl von Quellen, wie auch der Stadt Variabilität in der Misshandlung Preisen über Nachbarschaften,“ sagte co-investigator Claudia Coulton, PhD, Lillian F. Harris Professor of Urban Research & Social Change und co-Direktor des Center on Urban Armut und Community Development bei der Jack -, Joseph-und Morton-Mandel Schule von Angewandten Sozialwissenschaften.

Die Forschung stützt sich auf eine Nationale Zentrum für Kindesmisshandlung und-Vernachlässigung-geförderten Studie, die in der Mitte der 1990er Jahre von Coulton und Korbin; Spilsbury war ein Mitglied des research-Teams, während er seinen Doktortitel. Die Forscher fanden heraus, dass Cleveland-Nachbarschaft-raten von Kindesmisshandlung unterschiedlich und Nachbarschaft-Bedingungen wie hohe Betreuungs-Belastung, konzentrierte Armut und Wohn-Instabilität hatte eine Auswirkung auf die Anwesenheit oder das fehlen von Kindesmisshandlung.

„Für die meisten Teil, Kindesmisshandlung Forschung wurde auf der individuellen Ebene mit Eltern und Familien. Unsere Studie nehmen Sie einen Schritt zurück und schauen auf das größere Bild, um zu bestimmen, was getan werden kann, mit Dienstleistungen in einem größeren Kontext zu reduzieren Preisen“, sagte co-investigator David Crampton, PhD, associate professor für soziale Arbeit und associate director des Center on Urban Armut und Community Development bei der Jack -, Joseph-und Morton-Mandel Schule von Angewandten Sozialwissenschaften. „Identifizierung von Möglichkeiten zur Verbesserung der verbindungen zwischen Nachbarn und Verbesserung des services auf ein Viertel Ebene könnte eine ultimative Auswirkungen auf die Verringerung von Kindesmisshandlung.“

Schreibe einen Kommentar