Fiscal cliff Gespräche bewegten sich langsam; Boehner will Gesundheit-Recht auf der Tabelle

Die New York Times: die Suche nach Möglichkeiten, Steuern Zu Erhöhen, Aber Lassen Steuersatz Wie Ist Die Kongress-Führer hatte gesagt, die Helfer würden konkrete Ideen von Mittwoch auf Defizit-Reduktionsziele durch die Einnahmen erhöht und die Veränderung der sozialen Programme, vor allem Medicare. Weißes Haus und Kongress-Mitarbeiter trafen Anfang dieser Woche, aber keine solche Ideen produziert wurden. Demokraten wollen die Republikaner erst definieren, was meinen Sie mit „strukturellen Veränderungen“, die für Medicare und Medicaid. Republikaner sagen, dass Herr Obama sollte den ersten Schritt machen, mit dem, was Sie sagen, ist die politische Hauptstadt gewann nach seiner Wiederwahl (Weisman, 11/22).

Die New York Times: Boehner – Hintermannschaft Guerilla-Aktion niemand dachte, es wäre einfach für Präsident Obama und die Republikaner im Kongress zu verhandeln ein Paket von Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen in den nächsten Wochen. Aber jetzt Speaker John Boehner versucht, um den Prozess noch schwieriger. In einem op-ed-Artikel für die Cincinnati Enquirer heute, Herr Boehner sagte: „wir müssen die Aufhebung von Obamacare“, weil es fügt sich ein in die Schulden-und unbezahlbar ist. Als Ergebnis schrieb er, „das Recht hat zu bleiben auf dem Tisch, wie beide Parteien diskutieren Möglichkeiten zur Lösung unserer nation massive Verschuldung Herausforderung“ (Firestone, 11/21).

Der Hügel: Boehner: ‚ObamaCare‘ Müssen Auf Den Tisch ‚Fiscal Cliff“ – Verhandlungen Präsident Obamas Unterschrift healthcare-Recht für die Tabelle, für die Schnitte, wie der Kongress versucht, zu verhandeln einen deal zur Vermeidung des „fiscal cliff“,“ House Speaker John Boehner (R-Ohio), schrieb in einem op-ed. „Wir können es sich nicht leisten, und wir können uns nicht leisten, es zu verlassen intakt,“ Boehner, schrieb in der Cincinnati Enquirer. „Deshalb habe ich mich klar gewesen, dass Sie das Recht hat zu bleiben auf dem Tisch, wie beide Parteien diskutieren Möglichkeiten zur Lösung unserer nation massive Verschuldung Herausforderung“ (Baker, 11/21).

ABC News: Boehner Will ‚Obamacare‘ Im „Fiscal Cliff“ Verhandlungen Der Referent argumentierte, dass der Präsident der healthcare-Recht, ist zu teuer und, dass alle schweren deal zur Bekämpfung des Defizits umfassen sollte, spricht von einer vollständigen Aufhebung. „Wenn wir es ernst meinen, unsere Wirtschaft wieder in Bewegung, lösen unsere Schulden und die Wiederherstellung von Wohlstand für die amerikanischen Familien, die wir brauchen, um die Aufhebung Obamacare und erlassen common-sense, Schritt-für-Schritt-Reformen, beginnen Sie mit der Senkung der Kosten der Gesundheitsversorgung,“ sagte Boehner (Ono, 11/21).

The Washington Post: Umfragen Bieten Wenig Orientierung Für Politiker, die Bekämpfung der „Fiscal Cliff“ Am Dienstag, Fixieren Sie die Schulden, eine neue überparteiliche Kampagne der Leitung von Geschäfts-Führer und ehemalige politische Entscheidungsträger, veröffentlicht eine Umfrage, aufgenommen kurz vor der Wahl, in dem 72 Prozent der wahrscheinlichen Wähler das Defizit und die Staatsverschuldung wäre äußerst oder sehr wichtig bei der Entscheidung, Ihre Stimme. Mehr als 90 Prozent der wahrscheinlichen Wähler einig, dass eine parteiübergreifende Vereinbarung, „alles auf den Tisch,“ war nötig, um das problem zu lösen. Aber die drei großen Gewerkschaften stellen eine Umfrage erschienen, die zeigen genau das Gegenteil: die Leute würden es vorziehen, dass die Politiker den Fokus auf die Schaffung von Arbeitsplätzen über dem aufarbeiten der Defizite, und Sie wehren sich gegen Einschnitte in die Soziale Sicherheit, Medicare, Bildung und Polizei-und Brandschutz zu Anschrift Defizite (Helderman und Clement, 11/22).

The Washington Post: Nach der Wahl-Euphorie, die Liberalen Beginnen, Um Sorgen Über Die Politischen Kämpfe Zu Kommen, Die den Fokus Ihrer not keine andere, als Obama, der vielen linksgerichteten Demokraten Angst wird zu weit gehen, zu erreichen, ein Abkommen mit den Republikanern über den „fiscal cliff.“ Liberale Gruppen sind, rüstet sich media-Kampagnen gezielt auf drängen Obama und Kongress-Demokraten, um die vorgeschlagene GOP Schnitte zu Medicare, Medicaid und anderen entitlement programs (Turque, 11/21).

Los Angeles Times: Obama For America, Wiegt Auf die „Fiskalische Klippe‘ Hinweise Auf die Zukünftige Rolle, die Obama für Amerika eine Andeutung Mittwoch von dem, was seine post-Kampagne, die Rolle auch sein mag, senden Fans eine E-Mail, Förderung der president ’s Haltung auf die“ fiscal cliff “ und die Förderung von Empfängern zu verbreiten, das Weiße Haus die Nachricht (Wenig, 11/21).

Der Hügel: Eine Andere Republikanische Gesetzgeber Gräben Norquist Steuer-Versprechen Der Republikaner Sen. Saxby Chambliss (Ga.) am Mittwoch sagte, dass die Bekämpfung der nation drohenden „fiscal cliff“ hat Vorrang vor der Ehrung der anti-tax-pledge unterzeichnete er für die konservative Aktivist Grover Norquist. „Ich Sorge mich mehr über mein Land, als ich über eine 20-Jahr-alte Versprechen,“ sagte Chambliss auf lokaler Georgia TV station 13WMAZ. „Wenn wir es auf seine Weise tun, dann werden wir weiter in Schulden, und ich habe gerade eine Meinungsverschiedenheit mit ihm darüber, dass“ (Mali, 11/22).

Dieser Artikel wurde von nachgedruckt kaiserhealthnews.org mit freundlicher Genehmigung von der Henry J. Kaiser Family Foundation. Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängigen Nachrichtendienst ist ein Programm der Kaiser Family Foundation, einer überparteilichen Gesundheitspolitik Forschungseinrichtung Unbeteiligte mit Kaiser Permanente.

 

Schreibe einen Kommentar