Es ist eine Tatsache, die stress macht teens fleckig!

Eine große Studie hatte herausgefunden, dass stress verschlimmert teenager-Akne.

Forscher Dr. Gil Yosipovitch, ein professor der Dermatologie an der Wake Forest University School of Medicine, zusammen mit Forschern in Singapur eine Studie mit 94 high-school-Schüler in Singapur.

Singapur hat ein stabiles Klima, in dem Wetter Faktoren konstant bleiben, und Sie richten Sie einen test, um zu sehen, wenn der stress ein Faktor bei teenager-Akne.

Die Schüler hatten ein Durchschnittsalter von knapp 15 und wurden in einer jährlichen Prüfung, die bestimmt, wer zur Universität weitergehen und wer wird Folgen, einige andere Weg.

Die Studie untersucht, ob Niveaus des sebums, der öligen Substanz, die Mäntel der Haut und schützt das Haar, erhöhen in Zeiten von stress und mit Akne Schweregrad.

Akne ist eine entzündliche Erkrankung der Haut, verursacht durch Veränderungen in den Haarfollikel und die Talgdrüsen der Haut, die Talg produzieren.

Die ölige Substanz, die Stopfen die Poren, was sich in whiteheads oder Mitesser (Akne comedonica) und Pickel (Akne papulopustulosa).

Die Forscher vermuteten, dass stress erhöht die Menge an Talg, das führt zu erhöhter Akne schwere, jedoch zeigten die Ergebnisse, dass die Talgproduktion nicht unterscheiden sich deutlich zwischen dem hohen stress-und low-stress-Bedingungen.

Die Studenten wurden gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, weit verbreitet in der stress-Forschung, einmal kurz vor der Mitte des Jahres Prüfungen und im Sommer wieder Pause; Dermatologen beurteilt, ob die Studierenden die Akne verschlechtert.

Die Forscher fanden heraus, dass Jugendliche, die behaupten, dass stress macht Sie break out in spots haben einen Punkt und sind die Wahrheit zu sagen, als den stress ablegen einer Prüfung kann machen Pickel schlimmer.

Es hat wenig Forschung zu verstehen, die Mechanismen, die hinter dieser Beziehung, aber Dr. Yosipovitch glaubt, dass die Entzündung können Schuld sein, anstatt fettige Haut, und stress macht die Haut Zustand verschlechtern.

Mitesser, whiteheads und Pusteln sind alle verursacht durch eine wachsartige Substanz namens Talg, dass kann überproduziert und die Poren verstopfen, welche Jugendliche sind besonders anfällig für, aber Studien haben gezeigt, Sauberkeit und Ernährung sind nicht wichtige Faktoren.

Yosipovitch glaubt, dass die Erkenntnisse können auf andere Haut Bedingungen, wie viele Hauterkrankungen sind im Zusammenhang mit stress, wie Ekzeme, Schuppenflechte und chronischem Juckreiz.

Yosipovitch glaubt, dass die Haut ist ein Spiegel, was Los ist im Verstand einer person.

Finanziert wurde die Forschung von der National Medical Research Council of Singapore und veröffentlicht im Acta Derm Venereol, ein schwedischer medizinischer journal.

Schreibe einen Kommentar