Elektronische medizinische Aufzeichnungen, die eine nationale Priorität, aber die Annahme lag

Beim Optiker Meera Sutaria eröffnet shop im letzten Jahr in Brambleton, Va., Sie hatte eine elektronische Krankenakte im Ort, die Einstellung, die Ihr an der „Spitze der nationalen agenda für eine bessere Nutzung der Informations-Technologie im Gesundheitswesen,“ Die Washington Post-Berichte.

Der stimulus bill im vergangenen Jahr investierte Geld, das Ziel zu erreichen, dass „jede person in den Vereinigten Staaten sollten eine elektronische medizinische Aufzeichnung von 2014.“ Aber die Centers for Disease Control and Prevention “ berichtete im Dezember, dass weniger als die Hälfte der Arzt-Praxen angeboten, diese Aufzeichnungen, was bedeutet, viele Praxen haben Nachholbedarf (Wilson, 6/24).

Dieser Artikel wird veröffentlicht mit freundlicher Erlaubnis von unseren Freunden an Der Kaiser Family Foundation. Sie können die gesamte Kaiser Daily Health Policy Report, Suche Archive, oder melden Sie sich für E-Mail-Zustellung ausführliche Berichterstattung über gesundheitspolitische Entwicklungen, Debatten und Diskussionen. Der Tägliche Gesundheitspolitik-Bericht wird veröffentlicht Kaisernetwork.org ein kostenloser service von Der Henry J. Kaiser Family Foundation. Copyright 2009 Advisory Board Company und Kaiser Family Foundation. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar