Eine million junge Erwachsene, die den Schritt in die Krankenkasse

Von Dr Ananya Mandal, MD

Fast 1 Millionen junge Erwachsene haben sich angemeldet, um neue Krankenversicherung, die Staatliche Statistik veröffentlicht am Mittwoch zeigen. Regierung Beamten Kredit das neue Bundes-Gesundheits-Gesetz, dass Sie dies möglich. Eine Umfrage von den Centers for Disease Control and Prevention festgestellt, dass die Zahl der Amerikaner im Alter von 19 bis 25 ohne Versicherung fiel auf 9,1 Millionen in den ersten drei Monaten des Jahres 2011 von 10 Millionen im Jahr 2010.

Rick Kronick, stellvertretender Sekretär für Gesundheitspolitik für das US Department of Health and Human Services, sagte, „Wir fühlen uns ziemlich sicher, dass nun praktisch alle von der änderung der Bestimmungen in der Affordable Care Act.“

Bis September 2010 hat die Affordable Care Act erlaubt junge Erwachsene bis zum Alter von 26 zu bleiben, auf Ihre Eltern Krankenversicherung Pläne. Zuvor, Erwachsene Kinder bleiben konnten, auf Ihre Eltern Pläne nur, wenn Sie blieben in der Hochschule oder Sie lebten in einem Staat mit Gesetzen ähnlich wie der Affordable Care Act. HHS geschätzt, dass 650 ‚ 000 Menschen würden sich für die neue Abdeckung. Jedoch durch die Ende März, die Zahl der Jungen Erwachsenen Alter von 19 bis 25 mit der Krankenversicherung stieg um rund 900.000 oder 3,5%, gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2010, nach Aufzeichnungen aus dem National Center for Health Statistics. Der gleiche Bericht zeigt, dass der Anteil aller Erwachsenen Amerikaner mit Krankenversicherung erhöhte sich von 77.7% auf 78.5% in der gleichen Zeit, eine Veränderung, zurückzuführen auf den Anstieg bei Jungen Erwachsenen mit der Versicherung.

Andere aktuelle Studien, die von Regierung und unabhängigen Gruppen zeigen den gleichen trend. Einem unabhängigen Gallup-Umfrage veröffentlicht am Mittwoch zeigten, dass die Versicherung für junge Erwachsene sprangen von 71% im ersten Quartal 2010 auf 75% im zweiten Quartal 2011, das im Juni endet. Auch ein US-Census Bureau Bericht in diesem Monat zeigte, dass die Versicherung für junge Erwachsene stieg um 2% von 2010 auf 2011.

Die Zahl der älteren Amerikaner ohne Versicherung wächst als die Wirtschaft stagniert, Kronick sagte, aber die Zahl der jüngeren Erwachsenen, die Versicherung hat rose nur als das Gesetz in Kraft trat. Gesundheits-Anbieter sollten weniger unbezahlte Rechnungen, weil dieser trend, sagte er, und das sollte dazu führen, alle die Versicherungsprämien sinken. In der gleichen Zeit -, Versicherungs-Kosten für die Arbeitgeber steigen könnte etwa 3,4%, sagte er.

HHS-Beamte der Leitung von Sekretär Kathleen Sebelius konzentrierte sich am Mittwoch auf, wie das Gesetz hilft den Jungen Menschen: Wenn Sie krank werden, während gehen aufs college, Sie don ‚ T haben zu sorgen über den Verlust Ihrer Versicherung, wenn Sie müssen drop-out-Klassen. Wenn Sie Vorerkrankungen, wie asthma oder diabetes, können Sie bleiben auf Ihre Eltern Versicherung, bis eine Regelung in der Gesundheits-Gesetz tritt in sich, das es verbietet Versicherer von der Leugnung Abdeckung, basierend auf die Gesundheit einer person.

Schreibe einen Kommentar