e-Health-revolution geben australischen Patienten Zugriff zu Ihren Gesundheitsakten

Die Australian Medical Association (AMA) vertritt als 27.000 ärzte in Australien kritisierte die Pläne der Regierung für ‚e-health‘ medizinische Aufzeichnungen reform.

Der Vorschlag vorgeschlagen, die von der National Health and Hospitals Reform Commission (NHHRC) geben würde, Australier Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten online und medizinische Fachkräfte, müsste ein patient die Berechtigung zum Zugriff auf die Daten.

Sie haben Zugriff auf Ihre eigenen Aufzeichnungen als entscheidend, um sicherzustellen, dass die Verbraucher die Akzeptanz der geplanten e-health-revolution und würde es den einzelnen erlauben, online zu gehen und aktualisieren Sie Ihre Aufzeichnungen, und fügen Sie die relevanten Informationen und ärzten, Fachärzten, Apothekern und anderen Angehörigen der Gesundheitsberufe würden alle haben zu „e-enabled“, um auf die Daten zugreifen.

Die „e-health“ der medizinischen Datensatz-plan bedeutet, hätten die ärzte zu verknüpfen Patientendaten an die nationale Datenbank und ärzte, die sich weigern, zu erfüllen, verlieren könnten lukrativ Medicare-Zahlungen.

Der Präsident der AMA Andrew Pesce sagt, dass solche Drohungen nicht dazu führen, ein Qualitäts-system, und es wäre besser, um angemessene Anreize zu erkennen, es wird einen ersten finanziellen Aufwand und die Kosten für die Entwicklung von ordnungsgemäß funktionierenden medizinischen Aufzeichnungen.

Nach der NHHRC eine e-health-system sparen würde die Regierung so viel wie 8 Milliarden US-Dollar über einen 10-Jahres-Zeitraum und würde es leichter machen, die Fortschritte von chronischer Krankheit betroffene und Medikamente verschrieben, und auch Testergebnisse zu speichern, scans und Röntgenstrahlen.

Ein automatisiertes system könnte auch senden SMS-Nachrichten oder E-Mails zu erinnern, die Patienten zu füllen oder zu erneuern, Verordnungen und neue Gesetze die Privatsphäre bedeutet, die Patienten werden entscheiden, wer berechtigt ist, den Zugriff auf Ihre Aufzeichnungen, außer in einem Notfall.

Das neue system Gesundheit bedeutet, eine 0,75-prozentige Anstieg der Medicare-Abgabe zur Finanzierung eines Dentacare System, das würde mehr bezahlbare Behandlung und verringern die schwere der öffentlichen zahnmedizinischen Wartelisten.

Steuer-Anreize und top-up-Zahlungen zu bieten, zu fördern, medizinisches Fachpersonal und Medizinstudenten zur Arbeit und Ausbildung in ländlichen Gebieten, zusammen mit Kürzungen Universität HECS-Gebühren.

Während das Gesundheitssystem shake-up verspricht die größte in Jahrzehnten der Bundesrepublik die übernahme von öffentlichen Krankenhäusern, bedroht von Premierminister Kevin Rudd, wenn sich Staaten nicht zur Verbesserung der öffentlichen Gesundheit Dienstleistungen, wurde nicht empfohlen.

Schreibe einen Kommentar