CD&R-Partner zu erwerben EMSC

Emergency Medical Services Corporation (NYSE:EMS) („EMSC“ oder „das Unternehmen“) und Clayton, Dubilier & Rice, LLC (CD&R) gab heute bekannt, eine definitive Fusions-Vereinbarung, unter denen ein Partner von CD&R gebildet, um die vollständige Fusion erwerben EMSC. Unter den Bedingungen der Vereinbarung EMSC Aktionäre erhalten würden, bei Abschluss der Transaktion, $64.00 in Bar für jede Aktie von EMSC der Klasse A Stammaktien und Klasse-B-Stammaktien und jeder LP Wechseleinheit.

„Das Unternehmen ist bereit für ein weiterhin starkes Wachstum aufgrund seiner führenden Marktstellung, die operative Effizienz und den Wert, den es bringt, um seine Kundenbasis.“

Das EMSC hat der Verwaltungsrat genehmigt einstimmig die Bedingungen der definitiven Fusionsvertrag und hat empfohlen, dass EMSC-Aktionäre die Transaktion genehmigen. Onex Corporation und Ihre Tochtergesellschaften, die Inhaber der Firma LP-Austauschbare Einheiten, die über ausreichende Stimmrechte Genehmigung der Fusion, und haben vereinbart, die Abstimmung zugunsten der Annahme des verschmelzungsvertrags.

Emergency Medical Services Corporation (EMSC) ist ein führender Anbieter von medizinische Dienstleistungen in den Vereinigten Staaten. EMSC betreibt zwei Geschäftsfelder: American Medical Response Inc. (AMR), das Unternehmen der healthcare-Transport-Service-segment, und EmCare Holdings Inc. (EmCare), der Gesellschaft ausgelagerte facility-basierte Arzt-services-segment. AMR ist der führende Anbieter von Rettungsdienst in den Vereinigten Staaten. EmCare ist ein führender Anbieter von ausgelagerten Arzt Dienstleistungen für Einrichtungen des Gesundheitswesens. Im Jahr 2010, EMSC erbrachten Leistungen in mehr als 2.200 Gemeinden und 14 Millionen Patienten trifft auf Bundesweit.

William A. Sanger, EMSC Präsident und Chief Executive Officer, sagte, „Unsere Partnerschaft mit Onex in den vergangenen sechs Jahren hat es uns ermöglicht, eine Welt-Klasse-Unternehmen im Gesundheitswesen. In der nächsten Stufe unserer evolution, EMSC s agreement mit CD&R und die Umstellung auf ein privat geführtes Unternehmen wird erheblich verbessern unsere Flexibilität und Wachstumschancen in der Zukunft. Wir freuen uns, dass mit dieser Transaktion werden wir in der Lage sind zu maximieren, Shareholder-return, während Sie— mit unserer neuen global-equity-partner— die weitere Positionierung EMSC spielen eine bedeutende Rolle bei der Bereitstellung von Qualitäts -, Kosten-wirksame Pflege für unsere Patienten in der ära der Gesundheitsreform.“

„EMSC ist eine außergewöhnlich hohe Qualität und erfolgreiches Unternehmen mit einem hervorragenden management-team und Weltklasse-Belegschaft Leitung von Bill Sanger,“ sagte Richard J. Schnall, partner bei CD&R. „Das Unternehmen ist bereit für ein weiterhin starkes Wachstum aufgrund seiner führenden Marktstellung, die operative Effizienz und den Wert, den es bringt, um seine Kundenbasis.“

In den letzten Jahren, das Unternehmen profitiert von starken trends im Markt, getrieben durch die Alterung der Bevölkerung, Hausarzt-Knappheit und der zunehmenden Auslagerung von Gesundheits-Dienstleistungen. Das Unternehmen genießt Breite Umsatz-und geografische Diversifikation in den USA und eine stabile Kundenbasis.

„EMSC hat gezeigt, die Fähigkeit zur ständigen Bereitstellung von überlegenen Patientenversorgung und Dienstleistung, zeigt der langfristige Kunden-Beziehungen“, erklärte CD&R-partner Kenneth A. Giuriceo. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem management-team zu erhöhen, die Unternehmen Wettbewerbsvorteile und bauen Sie langfristige Werte für seine Kunden, Mitarbeiter und Investoren.“

Die Transaktion wird voraussichtlich im zweiten Quartal, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, einschließlich behördlicher Genehmigungen und der Zustimmung durch die Aktionäre der Gesellschaft. Nach Abschluss der Transaktion, EMSC wird ein privat geführtes Unternehmen, und seine Stammaktien werden nicht mehr gehandelt an der NYSE.

CD&R erhalten hat, verpflichtet, die Finanzierung von Barclays Capital, Deutsche Bank Securities Inc., BofA Merrill Lynch, Tochtergesellschaften der Morgan Stanley, RBC Capital Markets und UBS Investment Bank. Diese Mittel, zusätzlich zu der Eigenkapitalfinanzierung von CD&R, wird ausreichen, um die Finanzierung der Geldleistung EMSC Aktionäre und der Inhaber von LP wechseleinheiten.

Goldman, Sachs & Co. und BofA Merrill Lynch fungierte als Finanzberater von EMSC. Kaye Scholer LLP berät EMSC auf rechtliche Angelegenheiten in Zusammenhang mit der Transaktion. Barclays Capital, Deutsche Bank Securities Inc., Morgan Stanley & Co., RBC Capital Markets und UBS Investment Bank fungierte als Finanzberater und Debevoise & Plimpton LLP fungierte als Rechtsberater auf CD&R.

EMSC Quartalsergebnisse-Ankündigung

Das Unternehmen darauf hingewiesen, dass mit der vorgeschlagenen Transaktion, es werden nicht die Erteilung einer Gewinnmitteilung und nicht host eine Telefonkonferenz zum Ergebnis des vierten Quartals 2010. Das Unternehmen erwartet, um die Datei Ihrem Jahresbericht 2010 auf Formular 10-K später im Monat.

Schreibe einen Kommentar