Biochemische battle of the bulge: Neue Entwicklungen

Dutzende von Forschern in den kommenden Tagen legen wird, was um die Ecke in die biochemischen battle of the bulge als Teil des Experimental Biology “ – Konferenz 2011 in Washington, DC

Die drei-Tages-Programm auf Adipositas, gesponsert von der amerikanischen Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie der Minderheit affairs committee, präsentieren die Arbeit von Wissenschaftlern aus der ganzen Welt, die Ihren Blick auf die Umkehr der Epidemie durch freilegen und Bearbeiten, für die Menschheit vorteilhaft sein, deren molekulare Grundlagen.

Neun 25-minütigen Vorträgen und zahlreichen anderen kürzeren Präsentationen werden in den Raum 202B des Walter E. Washington Convention Center. Das Programm gliedert sich in die folgenden drei Themen.

Frontiers in obesity research: Während der ersten Runde der Gespräche, von 9:55 bis 12:10 Uhr am Sonntag, einem Forscher des National Institute of Diabetes and Digestive und Nieren Krankheiten besprechen „das Kalkül der Kalorien“; zum anderen aus dem Joslin Diabetes Center in Boston diskutieren neue Erkenntnisse in Bezug auf die braune Fettgewebe, das spielt eine zentrale Rolle bei der Gewichtskontrolle; und eine Dritte, die der Untersuchung der Rolle der neuronalen Netze sucht und Adipositas. Zum anzeigen der speakers abstracts finden http://www.box.net/shared/rhk1ehyl0c.

Behandlung, Prävention und Komplikationen: In der zweiten Runde der Gespräche, ab 3:45 Uhr bis 6 Uhr, Montag, der Pennsylvania State University Forscher diskutieren, wie die Nahrungsergänzungsmittel aus Knoblauch verhindert die Entwicklung oder lindern übergewicht und diabetes in vier Maus-Modelle; ein Forscher von der University of Utah School of Medicine sprechen über Fettleibigkeit Auswirkungen auf die insulin-Signalwege im Herzen; und ein Dritter Forscher von der Universität von Alabama in Birmingham decken verschiedene Strategien für die Prävention von Adipositas im Licht der genetischen Einflüsse, die dazu beitragen, rassische Unterschiede. Zum anzeigen der speakers abstracts finden http://www.box.net/shared/ydsjpn6p5l.

Enzyme, Hormone und Adipositas: In der Runde der letzten Vorträge, gehalten werden, der von 9:55 bis 12:15 Uhr Dienstag, ein Wissenschaftler von der Universität von Wisconsin-Madison behandelt, wie die Haut ist ein Teil des stoffwechselweges, der steuert die Energieaufnahme, – Speicherung und-Ausgaben; von der University of Tennessee, Institut der Landwirtschaft, sprechen über potentielle therapeutische targets für einige Arten von metabolischen Veränderungen; und ein Drittel von der University of Pennsylvania School of Medicine wird die Regulierung der signalproteine im Gehirn und anderen Organen, um Einsichten in die Entstehung und Behandlung von Adipositas, diabetes und andere Stoffwechselerkrankungen. Zum anzeigen der speakers abstracts finden http://www.box.net/shared/5jpmxavd70.

Schreibe einen Kommentar